BIOS Beta-Treiber - Risken?

25/04/2015 - 12:04 von Werner Tann | Report spam
Was für Erfahrungen habt Ihr mit Beta-Treibern fürs BIOS? Konkret sind
die neuesten BIOS-Versionen für mein Gigabyte-Board schon làngere Zeit
nur als Beta verfügbar, eine von 12/2013, eine von 11/2012. Und
dabeisteht:

| BETA steht für eine neue Version, die noch in der Entwicklungsphase ist
| und nicht alle Funktionen der finalen Version beinhaltet. Wàhrend der
| Entwicklungsphase stellen wir den Usern und Kunden Vorschau-Versionen
| zur Verfügung, die neueste Funktionen enthalten, um die Produkte noch
| weiter zu verbessern.

"Nicht alle Funktionen" freigeschaltet ... Heißt das, es könnten
bisher vorhandene Funktionen fehlen, oder geht es da um neue
Funktionen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Potzinger
25/04/2015 - 12:28 | Warnen spam
Werner Tann schrieb:

Was für Erfahrungen habt Ihr mit Beta-Treibern fürs BIOS? Konkret
sind die neuesten BIOS-Versionen für mein Gigabyte-Board schon
làngere Zeit nur als Beta verfügbar, eine von 12/2013, eine von
11/2012. Und dabeisteht:



Ich hatte in 30 Jahren noch nie ein Problem mit einem
Beta BIOS. Aber das kann sich trotzdem jederzeit àndern.

"Nicht alle Funktionen" freigeschaltet ... Heißt das, es könnten
bisher vorhandene Funktionen fehlen, oder geht es da um neue
Funktionen?



Wohl um letzteres. Mir zuindest ist noch kein BIOS begegnet,
das Funktionen wieder entfernt hàtte. Ausser, dass eine
Funktion fehlerhaft wàre, würde mir auch kein Grund einfallen.
ryl: G'Kar

Ähnliche fragen