Forums Neueste Beiträge
 

BIOS nicht mehr erreichbar

27/06/2014 - 15:43 von Anton Bayer | Report spam
Ich habe an einem schon etwas àlteren Rechner (Intel P4) plötzlich das
Problem, daß ich nicht mehr wie gewohnt mit F2 ins BIOS komme.

Zuerst blieb der Rechner nach dem Einschalten mit dem Intel-Logo hàngen, und
ich kam immerhin einmal noch mit F2 ins BIOS. Nachdem dort (anscheinend nur)
Datum und Uhrzeit weg waren, habe ich eine neue Batterie eingesetzt und der
Rechner versucht jetzt zu booten, bleibt jedoch mit 'DISK BOOT FAILURE,
INSERT SYSTEM DISK...' hàngen, weil auf HD0 kein Windows drauf ist und er
nicht wie bisher zuerst (oder wenigstens ersatzweise) von HD1 bootet. Leider
kann ich die Plattenanschlüsse HDO->HD1 nicht tauschen, eine ist IDE und
eine SATA. Immerhin kann ich mit F8 das Bootmenü aufrufen und damit die
zweite Platte auswàhlen, dann bootet er korrekt und alles ist ok - nur daß
ich halt das jetzt bei jedem Bootvorgang machen muß.

Frage: Gibt es noch eine Möglichkeit ins BIOS zu kommen als die übliche F2?
Oder was sonst könnte ich tun, um das Motherboard freundlich zu stimmen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald Klotz
28/06/2014 - 04:06 | Warnen spam
Anton Bayer schrieb:

Ich habe an einem schon etwas àlteren Rechner (Intel P4) plötzlich das
Problem, daß ich nicht mehr wie gewohnt mit F2 ins BIOS komme.



Wirklich F2?
Nicht die DEL Taste?

Oder vieleicht eine ganz andere, manche Markenrechner haben ihre
Eigenheiten.

Sonst einfach mal die Batterie eine Weile entnehmen.
Danach sollte der Rechner automatisch ins Bios gehen.

Grüße Harald

Ähnliche fragen