BIOS-Update: Computer schaltet dabei ab

30/08/2008 - 06:44 von Jürgen Himmel | Report spam
Hallo,

ich habe einen neuen Threat aufgemacht, weil der letzte zwischenzeitlich
irreführend ist.

<Rechtfertigungsmodus>In den technischen Daten stand, dass das
Motherboard für Core 2 Quad Prozessoren geeignet ist, daher habe ich
nicht weiter geschaut. Ich werde das beim nàchsten mal natürlich tun.
Ich habe große Datenbanken und noch größere XML-Dateien auf meinem PC,
deswegen ist das System so groß. Nein, das ist nicht mein erster selbst
zusammengebauter PC; ja, das ist das erste derartige Problem. Nein, ich
habe nicht die ganze Nacht durchgemacht.</Rechtfertigungsmodus>

<Fragemodus>Ich habe es zwischenzeitlich fertig gebracht, das im
(deutschen) Manual auf Seite 4-6 beschriebene "ASUS EZ Flash 2-Programm"
über einen USB-Stick (Diskette war für die Datei zu klein) so zum Laufen
zu bringen, dass ich es sehen konnte. Das Programm startet, es zeigt
nach kurzer Zeit die Updatedatei (RAMPAGE-ASUS-Formula-0408.ROM) an und
ich kann über die Eingabe(Enter-)taste die Sache starten. Nach kurzer
Zeit, die Datei wird noch eingelesen, schaltet sich der Computer wieder
aus und ich muss nach der Betàtigung des "Clear CMOS switch" wieder von
vorne anfangen. Dieses Spiel könnte ich offensichtlich bis zum Ende
aller Tage machen. Hat jemand eine Idee, wie ich das Ausschalten des
Computers verhindern kann, damit das BIOS-Update endlich zum Laufen
kommt?</Fragemodus>

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Ned Kelly
30/08/2008 - 07:45 | Warnen spam
Jürgen Himmel schrieb:
ich habe einen neuen Threat aufgemacht, weil der letzte zwischenzeitlich
irreführend ist.

<Rechtfertigungsmodus>In den technischen Daten stand, dass das
Motherboard für Core 2 Quad Prozessoren geeignet ist, daher habe ich
nicht weiter geschaut. Ich werde das beim nàchsten mal natürlich tun.
Ich habe große Datenbanken und noch größere XML-Dateien auf meinem PC,
deswegen ist das System so groß. Nein, das ist nicht mein erster selbst
zusammengebauter PC; ja, das ist das erste derartige Problem. Nein, ich
habe nicht die ganze Nacht durchgemacht.</Rechtfertigungsmodus>

<Fragemodus>Ich habe es zwischenzeitlich fertig gebracht, das im
(deutschen) Manual auf Seite 4-6 beschriebene "ASUS EZ Flash 2-Programm"
über einen USB-Stick (Diskette war für die Datei zu klein) so zum Laufen
zu bringen, dass ich es sehen konnte. Das Programm startet, es zeigt
nach kurzer Zeit die Updatedatei (RAMPAGE-ASUS-Formula-0408.ROM) an und
ich kann über die Eingabe(Enter-)taste die Sache starten. Nach kurzer
Zeit, die Datei wird noch eingelesen, schaltet sich der Computer wieder
aus und ich muss nach der Betàtigung des "Clear CMOS switch" wieder von
vorne anfangen. Dieses Spiel könnte ich offensichtlich bis zum Ende
aller Tage machen. Hat jemand eine Idee, wie ich das Ausschalten des
Computers verhindern kann, damit das BIOS-Update endlich zum Laufen
kommt?</Fragemodus>



Hast du zwischenzeitlich schon eine Minimalkonfig versucht?
Also nur 1 RAM, kein optisches Laufwerk, nur Maus, Tastatur
und Monitor.
Ciao, Ned.

Ähnliche fragen