BIOS Update

27/04/2013 - 14:56 von Tom Schneider | Report spam
Ich versuche gerade herauszufinden, wie üblicherweise ein AMI-BIOS und
ein eventuelles Update funktioniert:

a) Das BIOS bei Auslieferung liegt in einem ROM, für Updates gibt es
einen Flash-Speicher, aus dem man das Update auch wieder entfernen kann

b) Das BIOS liegt in einem Flash-Speicher und wird durch das Update ganz
oder teilweise ersetzt

c) (Gibt es noch eine Möglichkeit?)


Wer weiß genaueres?
Kann man eine alte Version zurückflashen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
27/04/2013 - 15:05 | Warnen spam
Hallo Tom!

Am 27.04.2013 14:56, schrieb Tom Schneider:
Ich versuche gerade herauszufinden, wie üblicherweise ein AMI-BIOS und
ein eventuelles Update funktioniert:

a) Das BIOS bei Auslieferung liegt in einem ROM, für Updates gibt es
einen Flash-Speicher, aus dem man das Update auch wieder entfernen kann

b) Das BIOS liegt in einem Flash-Speicher und wird durch das Update ganz
oder teilweise ersetzt

c) (Gibt es noch eine Möglichkeit?)


Wer weiß genaueres?
Kann man eine alte Version zurückflashen?



IIRC haengt das zu 100% davon ab, wie der Mainboard-Hersteller das auf
dem jeweiligen Mainboard umgesetzt hat. Ich hatte z. B. vor ewigen
Zeiten mal einen Rechner mit "Dual-BIOS", wo man also selbst wenn man
eine BIOS-Version verpfuscht hat, noch das andere nutzen, um das Problem
zu beheben (Gigabyte Dual-BIOS oder so).

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen