Bisher größte „G-STAR 2014“ wurde großer Erfolg

28/11/2014 - 16:37 von Business Wire

Bisher größte „G-STAR 2014“ wurde großer ErfolgErwartungen übertroffen, über 200.000 Besucher in der BTC-Ausstellungshalle Die Zahl der zahlenden Käufer (1.656) in der BTB-Ausstellungshalle stieg im Vergleich zum Vorjahr um 18,5 Prozent (259 Käufer)..

Bisher größte „G-STAR 2014“ wurde großer Erfolg

Das viertägige Programm der „Global Game Exhibition G-STAR 2014“, die von 617 Unternehmen der Spielebranche aus dem Inland sowie aus weiteren 35 Ländern besucht wurde, ist als großer Erfolg zu Ende gegangen. Es konnten geschätzt 200.509 Besucher verzeichnet werden.

Scene from G-STAR 2014 (Photo: Business Wire)

Scene from G-STAR 2014 (Photo: Business Wire)

Die G-STAR 2014, die das zehnjährige Jubiläum der Messe markierte, war die bisher größte und wartete mit diverse Attraktionen auf, darunter Zusatzveranstaltungen zur Feier des zehnjährigen Jubiläums sowie die Messen BTC und BTB. Zusätzlich wurde den Kunden noch mehr geboten, wie etwa qualitativ hochwertige Inhalte und Veranstaltungen passend zur Größe der Messe.

Der gesamte erste und dritte Stock der zweiten Messehalle im BEXCO wurde für die BTB-Messe genutzt, und bei der Anzahl der zahlenden Käufer gab es den Rekord von 1.656 Käufern – eine Steigerung um 18,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Teilnehmer aus der Spielebranche im In- und Ausland, die die Ausstellung besuchten, wählten die BTB-Messehalle bei der G-STAR zum besten Ort für das Spiele-Business in Asien.

Auf der zweiten G-STAR-Konferenz, die es seit dem letztem Jahr gibt, fanden 14 Sitzungen statt, bei denen der aktuelle Zustand des Spielemarktes sowie Marketingstrategien diskutiert wurden. Vor allem die Keynote-Sitzung am ersten Tag (Thema: How to deal with European Games Publisher and Distributors; Wie man Geschäfte mit europäischen Spieleverlagen und -vertrieben macht) lockte viele Teilnehmer aus der Spielebranche an, da es hier um die Interessen des europäischen Marktes ging.

Außerdem unterzeichneten die G-STAR und die größte Spielemesse Europas, die Gamescom in Deutschland, am Freitag, den 21. November im G-STAR-Presseraum eine Absichtserklärung bezüglich der Fortsetzung ihrer strategischen kooperativen Beziehung.

Auf dem G-STAR-Anlagemarkt für Startups und kleine und mittelgroße Entwickler, der von 65 Investoren, Verlagen und 20 dafür qualifizierten Entwicklern und Start-ups besucht wurde, fand eine erfolgreiche Präsentation der Erfolge des letzten Jahres mit Investitionen und Veröffentlichungen im Spielebereich statt. (Im Jahr 2013 wurden Investmentberatungen für 28 Investoren und 24 Spieleentwickler durchgeführt.)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

G-STAR 2014 Organisationsbüro
Claudia Lee, +82-2-6000-6682
info@gstar.or.kr


Source(s) : G-STAR

Schreiben Sie einen Kommentar