Bitdefender liefert verwundbare ZLIB.DLL 1.1.3

02/10/2007 - 22:25 von Stefan Kanthak | Report spam
Hi @ll,

hat hier jemand irgendeine Version von BitDefender im Einsatz?

Dann prueft doch mal, welche Version der ZLIB.DLL von dieser
"Sicherheitssoftware" installiert wird. In den *.MSI ist seit Jahren
die ZLIB.DLL v1.1.3 (http://www.zlib.net/) drin, und auf Hinweise,
diese Sicherheitsluecke zu beseitigen, will der Hersteller anscheinend
nicht reagieren.

mfg
Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Weimer
05/10/2007 - 09:50 | Warnen spam
* Stefan Kanthak:

hat hier jemand irgendeine Version von BitDefender im Einsatz?

Dann prueft doch mal, welche Version der ZLIB.DLL von dieser
"Sicherheitssoftware" installiert wird. In den *.MSI ist seit Jahren
die ZLIB.DLL v1.1.3 (http://www.zlib.net/) drin, und auf Hinweise,
diese Sicherheitsluecke zu beseitigen, will der Hersteller anscheinend
nicht reagieren.



Es ist üblich, den Code zu patchen, ohne die Versionsstrings
anzupassen. Bist Du Dir sicher, daß das nicht auch hier der Fall ist?

Ähnliche fragen