Bitè ermöglicht LTE-Übertragungen durch Implementierung der neuen IP-Mikrowellenrichtfunkgeneration von SIAE MICROELETTRONICA

30/03/2016 - 06:30 von Business Wire
Bitè ermöglicht LTE-Übertragungen durch Implementierung der neuen IP-Mikrowellenrichtfunkgeneration von SIAE MICROELETTRONICA

Die Bitè Group, mit Mobilfunknetzen sowohl in Litauen als auch in Lettland präsent, stellt Daten- und Sprach-Dienste zur Verfügung. In den vergangenen Jahren konnte sich Bitè als am schnellsten wachsender Betreiber mit starker Unternehmenskundenbasis etablieren. Das Unternehmen bietet seinen Kunden die höchsten Downloadgeschwindigkeiten für ihre Datenübertragungen in der Region.

Bitè stützt seine Serviceleistungen vorwiegend auf ein drahtloses Mikrowellen-Richtfunknetzwerk als Architektur für seine mobilen Dienste und bietet seinen Kunden eine schnelle Markteinführung und hohe Flexibilität, um die beste Abdeckung zu gewährleisten. Im vergangenen Jahr führte Bitè die die SIAE MICROELETTRONICA Plattformen AGS20 und ALFOplus80HD ein, um die Backhaul-Kapazitäten im gesamten Netzwerk zu erhöhen und beispiellose Daten-Dienste anbieten zu können.

„Wir sind hocherfreut über die Einführung der AGS20 Plattform in unserem Netzwerk. Die Abwärtskompatibilität mit der bestehenden SIAE MICROELETTRONCIA Mikrowellen-Richtfunkarchitektur ermöglichte eine einfache Einführung und den Schutz unserer Investitionen in den vergangenen Jahren”, so Modestas Ropè, Transmission System Manager bei Bitè. Er ergänzte: „Wir haben für die Implementierung eine 2048QAM Split-Mount-Konfiguration gewählt.”

„Bitè liefert ein gutes Beispiel für Mikrowellenarchitektur als wichtige Technologie in der mobilen Arena und wir sind hocherfreut, einen Beitrag zu den Fortschritten von Bitè leisten zu können, indem wir ihnen ein zuverlässiges Netzwerk als Grundlage für ihr wachsendes Geschäft zur Verfügung stellen können”, so Claudio De Marco, Account Manager bei SIAE MICROELETTRONICA.

- Über SIAE MICROELETTRONICA

SIAE MICROELETTRONICA wurde 1952 gegründet und ist ein führender Anbieter kabelloser Kommunikationstechnologie. Das Unternehmen ist in mehr als 25 Ländern präsent und bietet nationalen und multinationalen Betreibern moderne Technologielösungen für Transport, Dienste und Entwicklungen im Mikrowellen- und Millimeterwellenbereich. Im Jahr 2014 gründete die Gruppe SM OPTICS, um die Innovationen in glasfaserbasierter Kommunikation voranzutreiben. Dabei stützte sich das Unternehmen auf ein bewährtes Management- und FuE-Team mit mehr als 20-jähriger Erfahrung im Bereich optischer Systeme sowie in der Entwicklung umfassender professioneller Dienste.

Weitere Informationen finden Sie unter www.siaemic.com

Folgen Sie uns auf LinkedIN

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

SIAE MICROELETTRONICA
Ansprechpartner für Medienvertreter:
Fabio Gavioli
marketing@siaemic.com


Source(s) : SIAE MICROELETTRONICA

Schreiben Sie einen Kommentar