BitFury und Georgian Co-Investment Fund starten Bitcoin-Fundraising zur Hilfe von Flutopfern im georgischen Tiflis

16/06/2015 - 01:46 von Business Wire
BitFury und der Georgian Co-Investment Fund haben sich zusammengetan, um Flutopfer in Tiflis in Georgien zu unterstützen. Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ...

BitFury und der Georgian Co-Investment Fund haben sich zusammengetan, um Flutopfer in Tiflis in Georgien zu unterstützen.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150615006554/de/

Laut offiziellen Berichten wurden durch die schwere Überschwemmung mindestens zwölf Menschen getötet. Gebäude und Autos wurden fortgeschwemmt, und Hunderte lokaler Zootiere kamen um. Noch immer werden 24 Menschen vermisst, und Dutzende sind obdachlos geworden.

Der CEO der BitFury Group Valery Vavilov sagte: „Unser tiefstes Beileid gilt den Familien derer, die durch die verheerende Überschwemmung in Tiflis am 13. und 14. Juni Schaden erlitten haben. Im Namen von BitFury möchten wir Bitcoins spenden, um die Opfer zu unterstützen, und weltweit allen, die helfen wollen, die Möglichkeit zum Spenden geben. Zusammen mit dem Georgian Co-Investment Fund haben wir ein gemeinsames Bitcoin Wallet eröffnet, in der ab jetzt Bitcoin-Spenden angenommen werden.”

Der CEO des Georgian Co-Investment Fund George Bachiashvili sagte: „In diesen Augenblicken tiefer Trauer denken wir an alle, die von der katastrophalen Überschwemmung in Tiflis betroffen sind. Der Georgian Co-Investment Fund und die BitFury Group werden gemeinsam Geld in Form von Bitcoins sammeln und der Bitcoin-Community so Gelegenheit geben, Flutopfer zu unterstützen. Wir hoffen, dass unsere gemeinsame Spendenkampagne zur Katastrophenhilfe für die Überlebenden beitragen kann.”

Bitte spenden Sie Bitcoins an folgende Wallet-Adresse oder über untenstehenden QR-Code:

Wallet-Adresse: 1LkTTA9z3isp7j5yPV691rgkk3N1QfdSsD

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

BitFury
Janna McManus, 1-650-400-7256
janna.mcmanus@bitfury.org


Source(s) : BitFury

Schreiben Sie einen Kommentar