Bitsetting unter Linux für Samsung-Brenner?

01/03/2008 - 23:54 von Henning Paul | Report spam
Hallo Gruppe,

ich hatte heute seit langem mal wieder den Fall, daß ein DVD-Player eine
selbstgebrannte DVD+R nicht abspielen wollte. Nach anfànglicher
Ratlosigkeit fiel mir wieder ein, daß eben dieser DVD-Player in der
Frühzeit meiner Brennversuche mit dem LG GSA-4081B auch keine +Rs
mochte sondern immer nach -Rs verlangte. Nachdem ich den GSA-4081B
zunàchst gegen einen Pioneer DVR-109 und diesen spàter gegen einen LG
GSA-4167B getauscht hatte, brauchte ich mir um Rohlingtypen keine
Gedanken mehr zu machen, da diese Brenner offensichtlich schon von sich
aus den Booktype auf DVD-ROM setzen. Mittlerweile habe ich jedoch einen
Samsung SH-S203B, der das offensichtlich von sich aus nicht tut und
leider auch nicht mit dvd+rw-mediainfo dazu zu bewegen ist, obwohl er
Bitsetting grundsàtzlich schon beherrscht.

Weiß jemand Rat? DVD-R-Rohlinge jetzt noch zusàtzlich auf Halde zu
legen, wo ich gerade eine 50er-Spindel DVD+Rs gekaufe habe, möchte ich
auch nicht. Den GSA-4167B hab ich schon auch noch als USB-Brenner im
Zugriff, allerdings erreicht der über USB leider nicht die volle
Geschwindigkeit und das Umstöpseln empfinde ich auch als unbequem.

Gruß
Henning
henning paul home: http://home.arcor.de/henning.paul
PM: henningpaul@gmx.de , ICQ: 111044613
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
01/03/2008 - 23:56 | Warnen spam
ich schrieb:

und leider auch nicht mit dvd+rw-mediainfo dazu zu bewegen ist



dvd+rw-booktype meine ich natürlich.

Gruß
Henning
henning paul home: http://home.arcor.de/henning.paul
PM: , ICQ: 111044613

Ähnliche fragen