Bitte neue Konvention zur Unterscheidung zwischen G.u.T. und NICHT-G.u.T. beachten!

21/02/2011 - 16:31 von Herold Lasch | Report spam
Um Verwechslungen unserer althergebrachten ("konventionellen") Annahmen mit
den offenbar sehr gut funktionierenden Schlußfolgerungen der G.u.T. zu
vermeiden, um Neulinge nicht zu verwirren also, bitte ich um die Einhaltung
folgender Konvention:

Alles Schöne, also: G.u.T.-e, soll weiterhin mit einem vorangestellten
"G.u.T.:" beginnen.

Alles Alte, also: "Konventionelle" von nun an bitte kennzeichnen mit

UN-G.u.T. oder NICHT-G.u.T. oder

KONVENTIONELL oder KONV - am besten abgekürzt durch: K.O.!

Vielen Dank.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Thies
24/02/2011 - 20:04 | Warnen spam
Am 2011-02-21 16:31, schrieb Herold Lasch:

Alles Alte, also: "Konventionelle" von nun an bitte kennzeichnen mit

UN-G.u.T. oder NICHT-G.u.T. oder

KONVENTIONELL oder KONV - am besten abgekürzt durch: K.O.!



Wie wàre es schlicht mit "Astronomie", oder abgekürzt "Astro"?

Schon schlimm, dass man das Topic der Gruppe nochmal extra hervorheben
muss...

Gruß,
Ingo

Ähnliche fragen