[BK] Eigentlich wollte ich ja den ICE knipsen

06/06/2014 - 06:34 von Gregor Frowein | Report spam
Am Ende muß man nehmen was kommt.

Dem Kritiker, der letztens meinte, ich solle doch einfach mal früher
aufstehen:

https://www.flickr.com/photos/grego.../lightbox/

Man stelle sich vor, der ganze Gleisbogen sei durch einen Zug
vollkommen ausgefüllt bei genau diesem Licht. Das gibt der Fahrplan
leider nicht mehr her. Ein Güterzug vielleicht, aber die fahren ja
wann sie wollen.

Gruß
Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Kynast
06/06/2014 - 10:14 | Warnen spam
On Fri, 06 Jun 2014 06:34:33 +0200, "Gregor Frowein" posted:

Am Ende muß man nehmen was kommt.

Dem Kritiker, der letztens meinte, ich solle doch einfach mal früher
aufstehen:



"Kritiker" - welch hartes Wort, gleich mit zwei KA. Sagen wir doch
lieber "wohlmeinender Zeitgenosse" oder meinetwegen "Mentor" ;-)

https://www.flickr.com/photos/grego.../lightbox/



Sehr schön.

Man stelle sich vor, der ganze Gleisbogen sei durch einen Zug
vollkommen ausgefüllt bei genau diesem Licht. Das gibt der Fahrplan
leider nicht mehr her.



Hmmm. *grübel*, *rabenschwarzer Gedanke*: Stativ, Serienaufnahmen,
passende auswàhlen und beschneiden, stitchen, FERTIG!
Hier merkt das doch keiner, wenn der Zug ein paar Wagen zuviel hat ;-)

Ein Güterzug vielleicht, aber die fahren ja wann sie wollen.



Nicht ganz, die meisten fahren durchaus nach Fahrplan. Frag doch mal
in de.etc.bahn.misc - vielleicht kann Dir einer der Insider dort
helfen.

Schöne Grüße,
Wolfgang

Mails bitte nur an ReplyTo, From wird nicht gelesen!

Ähnliche fragen