[BK] Panorama Inntall, gravierendes Weißabgleichsproblem

06/01/2014 - 00:37 von Johannes Leckebusch | Report spam
http://www.johannes-leckebusch.de/F...ch_jpg.htm

Das hatte ich zwar schon einmal gezeigt, aber erst jetzt wurde mir klar,
dass dieses Panorama völlig gescheitert ist:

"Wenn WB-Werte nicht identisch sind werden z. B. Farbverlàufe im Himmel
oder sowas uneinheitlich bis im schlimmsten Fall fleckig wiedergegeben.

Probiere doch mal selbst, wie sich das verhàlt . . . "

Tja, das ist mir furchtbar peinlich, denn die Kamera war tatsàchlich auf
automatischen Weißabgleich eingestellt, darum musste das Projekt ja auch
scheitern. Oder nicht, weil es nur aus 36 statt 48 Aufnahmen
zusammengesetzt ist? Bitte helft mir.

Offenbar ist das scheinbar so mühelose Übertragen eines einheitlichen
Weißabgleichs auf alle x Bilder nutzlos - oder gelingt das etwa bei 36
Aufnahmen noch, ab 48 aber nicht mehr?

Ich bin völlig ratlos! Kann ich das wirklich nur besser hinkriegen, wenn
ich nàchstesmal beim Aufnehmen einen festen Weißabgleich an der Kamera
einstelle?

Mit freundlichen Grüßen: Johannes Leckebusch (AR1)

http://johannes-leckebusch.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Esser
06/01/2014 - 00:51 | Warnen spam
Am 06.01.14 00:37, schrieb Johannes Leckebusch:


Ich bin völlig ratlos



Kann ich nicht beurteilen - nur, dass Du ein Schwafler und kaum
sinnentnehmend zu lesen in der Lage bist.

Wie schon gesagt macht dat abber nix.

herzlichst, Klaus

“Simplicity is the keynote of all true elegance.”
― Coco Chanel

Ähnliche fragen