Black Light Power

17/01/2014 - 11:46 von Richard | Report spam
BlackLight Power, Inc. (BLP) hat eine Leistung von mehreren Millionen
Watt mit der zum Patent angemeldeten, bahnbrechenden Technologie Solid
Fuel-Catalyst-Induced-Hydrino-Transition (SF-CIHT) in seinen Labors
erzeugt. Dies hat das Unternehmen heute bekannt gegeben.

Mithilfe des proprietàren wasserbasierten Festbrennstoffs, der von
zwei Elektroden einer SF-CIHT-Zelle umschlossen wird, und indem Strom
mit einer Stàrke von 12.000 Ampere durch den Brennstoff geleitet wird,
explodiert Wasser und setzt außerordentlich große Energiemengen frei.
Der Brennstoff kann den Elektroden kontinuierlich zugeführt werden, um
fortlaufend Strom zu erzeugen. BlackLight hat eine Leistung von
mehreren Millionen Watt in einem Volumen von einem Zehntausendstel
eines Liters produziert, was der erstaunlichen Leistungsdichte von
mehr als 10 Milliarden Watt pro Liter entspricht. Zum Vergleich: Ein
Liter einer Energiequelle von BlackLight kann so viel Strom erzeugen
wie ein Kraftwerk für zentrale Stromerzeugung. Dies übertrifft die
gesamte Leistung der vier ehemaligen Reaktoren des Kernkraftwerks
Fukushima Daiichi - des Ortes, an dem sich eine der schlimmsten
Nuklearkatastrophen der Geschichte ereignete.

http://www.wallstreet-online.de/nac...asserstoff

Richard
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Rosenkranz
17/01/2014 - 13:46 | Warnen spam
Am 17.01.2014 11:46, schrieb Richard:

http://www.wallstreet-online.de/...



Die veröffentlichen wohl auch jeden Schwachsinn :-(

Gruß Matthias

Ähnliche fragen