Blackberry synchronisieren mit "Barry"

18/09/2008 - 11:56 von Andreas Borutta | Report spam
Hallo,

es geht um die Synchronisierung eines Blackberry 7730 (OS 4.0.2) auf
Kubuntu 8.04 mit Hilfe von "Barry":
http://netdirect.ca/software/packages/barry/

Ich habe gemàß der Aufzàhlung auf
http://www.chipbennett.net/wordpres...-in-linux/
"part 3"
alle Pakete installiert.

| ~$ btool -t
| Blackberry devices found:
| No device selected

Offenbar wird das Geràt an dem USB-Port nicht erkannt. Mein USB-Stick
wird am gleichen Port problemlos registriert.

Über Euren Rat, wie man weiter vorgeht würde ich mich freuen.
Danke.

Andreas

PS: Mir geht es vor allem um das Synchronisieren einer Anwendung für
das Aufgabenmanagement.
Bei KDE gibt es Kontact.
Man kann es leider nicht effizient allein per Tastatur bedienen.
Könnt ihr mir andere Aufgabenmanager empfehlen, die sich
vorraussichtlich synchronisieren lassen?
Für dieses Thema können wir dann gerne in einen eigenen Thread
umziehen.
http://borumat.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Braun
18/09/2008 - 16:17 | Warnen spam
Hi,

bei mir hakte es zunàchst noch daran, dass ich eine udev-Rule benötigt
habe, um das Geràt verwenden zu können. Vielleicht ist das bei dir auch
der Fall?

Schau mal unter

http://ubuntuforums.org/archive/ind...54716.html



(vielleicht auch sonst noch nützliche Hinweise)

Mit dieser Anleitung hab ich's bei mir zum Fliegen bekommen.

HTH,
Armin

Ähnliche fragen