Blatt aus geschützter Excel-Mappe verknüpfen

04/12/2007 - 08:29 von Herbert Fidesser | Report spam
Hi NG,

ich schaffe es nicht, Blatt aus einer Excel-Mappe zu verknüpfen, die
mit einem Kennwort zum Öffnen und einer Schreibschutzempfehlung
"ausgestattet" ist.
Weiß jemand einen Weg über den Tabellenverknüpfungs-Manager?
Geht's mit einer VBA-Prozedur beim Öffnen des Start-Formulars?
Version: Office 2003

Danke für Tipps
Gruß aus Wien
Herbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Lorenz Hölscher
04/12/2007 - 12:56 | Warnen spam
Hallo Herbert,

ich fürchte, daß es nicht geht. Ich habe eben mal ein paar Versionen
durchprobiert:
- DoCmd.TransferSpreadsheet für eine ungeschützte Datei klappt
- DoCmd.TransferSpreadsheet für die geschützte Variante scheitert:
"...kann nicht entschlüsseln..."
Der letzte Parameter (UseOA) hilft auch nicht, er scheint wirklich
keine Funktion zu haben.
Das Öffnen einer geschützten Arbeitsmappe geht übrigens auch manuell
nicht, selbst da kommt kein Dialog wegen Password.

Auch die miesen Tricks (DoCmd.TransferText) scheitern, weil in der
Excel-Datei natürlich nichts mehr lesbar ist (wie Du mit einem
Texteditor sehen kannst)

Wahrscheinlich bleibt Dir nur, Excel per Verweis als Objekt in Access
einzubinden, dort die Datei mit "Workbooks.Open" und Passwort zu
öffnen und direkt wieder ohne PW zu speichern.

tschö, Lorenz

http://www.cls-software.de/cls_soft...elVBA.aspx

Ähnliche fragen