Blaustich bei Fotos mit Canon i560 (Tinte)

09/11/2009 - 00:25 von Karl-Erik Jenß | Report spam
Tach!

Hab nen 7 Jahre alten Canon Tintenstrahler i560 geschenkt bekommen. Da
die Farbpatronen leer waren und ich nicht mehr viel Geld für das Teil
ausgeben wollte, hab ich mir bei ebay n 20er-Pack Patronen (5 von jeder
Farbe) für 9,79 EUR geschossen. Leider haben die Ausdrucke auf "High
Glossy"-Fotopapier nen ziemlichen Blaustich und Gesichter auf Fotos sind
oft viel zu dunkel. Klarer Fall von "you get what you pay for", oder
kann man da noch was machen?

Der Drucker ist eigentlich in Ordnung, Düsenreinigung bringt nix,
Streifen sind ja auch keine im Ausdruck. Zum Drucken nutze ich
Lightroom. Farbmanagement schon alle Profile ausprobiert und manuell im
Druckertreiber hab ich mal testweise das Cyan reduziert, was aber auch
nicht das gewünschte Ergebnis brachte.

Kann man da noch was machen (außer teure Originalpatronen kaufen)? War
da mal was mit Ausdruck zum Kalibrieren einscannen oder so?

Danke!

Gruß, Karl-Erik
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl-Erik Jenß
09/11/2009 - 02:25 | Warnen spam
Hat sich erledigt, Drucker ist in der Tonne.

Ähnliche fragen