Blauverschiebung am Spiegel

16/12/2008 - 08:38 von Daniel Arnold | Report spam
Hallo zusammen

Angenommen, ein ebener Spiegel bewege sich mit einer gewissen
Geschwindigkeit in Richtung seines Normalenvektors und werde dabei von
einer entfernten Lichtquelle, z.B. der Sonne, beleuchtet. Welche
Blauverschiebung des Sonnenlichts sieht ein Beobachter, auf den der
Spiegel zufliegt? Ich vermute, dass sie doppelt so gross ist wie wenn
der Spiegel sein Licht selbst emitieren würde, da das Licht von der
Sonne ja schon blauverschoben beim Spiegel ankommt und dann bei der
Reflexion nochmal blauverschoben wird. Ist das richtig so?

Gruss,
Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Kurt Bindl
16/12/2008 - 10:15 | Warnen spam
Daniel Arnold wrote:
Hallo zusammen

Angenommen, ein ebener Spiegel bewege sich mit einer gewissen
Geschwindigkeit in Richtung seines Normalenvektors und werde dabei von
einer entfernten Lichtquelle, z.B. der Sonne, beleuchtet. Welche
Blauverschiebung des Sonnenlichts sieht ein Beobachter, auf den der
Spiegel zufliegt? Ich vermute, dass sie doppelt so gross ist wie wenn
der Spiegel sein Licht selbst emitieren würde, da das Licht von der
Sonne ja schon blauverschoben beim Spiegel ankommt und dann bei der
Reflexion nochmal blauverschoben wird. Ist das richtig so?

Gruss,
Daniel



Der Spiegel sieht das Sonnenlicht blauverschoben und gibt es als
"sein" Licht (blauverschobenes Licht der Sonne) ab.

Der Beobachter sieht dieses vom Spiegel abgegebene Licht blauverschoben.
Also sieht er das Sonnenlicht 2 x blauverschoben.


Kurt

Ähnliche fragen