Bleiakku sehr tief entladen

29/09/2010 - 11:19 von A.D. | Report spam
Hallo,

was passiert bei einem Bleiakku wenn dieser einmalig Tiefentladen wird?

Wenn ich diesen einfach über einen passenden Widerstand, ich weiß
Verlustleistung..., z.B. mit 3A entsprechend lange entlade, bis die
einzelnen Platten jeweils unter ihrer Entladeschlussspannung sind, schwàcht
dass diesen arg wenn dies einmalig passiert?

Z.B. wenn ein 12V Bleiakku über mehere Tage mit einem Widerstand (constant R
Kurve) entladen wird.

Danach dann wieder aufladen.
Wird dadurch seine Ah-Zahl arg minimiert?


Wie weit runter kann die Spannung eigentlich sinken...bis sich ein innerer
Widerstand gebildet hat der gleich dem àußeren ist...


Danke.

Grüßchen
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Hercksen
29/09/2010 - 11:58 | Warnen spam
A.D. schrieb:

was passiert bei einem Bleiakku wenn dieser einmalig Tiefentladen wird?

Wenn ich diesen einfach über einen passenden Widerstand, ich weiß
Verlustleistung..., z.B. mit 3A entsprechend lange entlade, bis die
einzelnen Platten jeweils unter ihrer Entladeschlussspannung sind, schwàcht
dass diesen arg wenn dies einmalig passiert?



Hallo,

das hàngt vom vorherigen Zustand des Akkus ab. Wenn der Akku aus lauter
gleichen Zellen mit gleicher Kapazitàt und gleichem Ladestand besteht
dürfte es ihm weniger ausmachen als wenn wenigstens eine Zelle deutlich
schlechter als die anderen ist, die wird dann bei der Tiefentladung
umgepolt und so geschàdigt.

Bye

Ähnliche fragen