Bleiakku

28/07/2016 - 19:20 von Peter Thoms | Report spam
Hallo,

kennt sich jemand mit Bleiakkus aus, deren dyn. Lade-Innenwiderstand
abhàngig von <irgendwas> ist?

Mein voller 200 Ah-Block zieht bei 14,2 Volt geschàtzte 0,14 A.
Das wàren so geschàtzt-gerechnete 11 Ohm Innenwiderstand.
Dennoch würde ich mich davor hüten, über diese Pole einen Kurzschluß zu
veranstalten.

Weiß jemand, wo ich Lade-Kurven-Ri aus dem Netz abgreifen kann?


peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Neumann
28/07/2016 - 19:26 | Warnen spam
Peter Thoms wrote:

Weiß jemand, wo ich Lade-Kurven-Ri aus dem Netz abgreifen kann?



Da ein Akku kein Widerstand ist, gibt es sowas nicht.
U/I ist beim Akkuladen nur ein rechnerischer Momentanwert; das mit einem
hekömmlichen Widerstand gleichzusetzen ist sinnlos.

Ähnliche fragen