Blitz, Kurzzeitsynchronisation und Wireless

12/08/2014 - 16:48 von Martin Schneider | Report spam
Hallo, zusammen,

unsere Praktikantin versucht sich derzeit in HighSpeed-Fotografie :-)
Mit Blitz. Und nun stießen wir auf das Thema "Kurzzeitsynchronisation".

Equipment:
Nikon D7100
SB800 (leider nur einer)
(optional) Externe Blitzanlage von Elinchrom

Ich habe an der Kamera die Kurzzeit-Synchronisation eingeschaltet,
möchte den SB800 aber von der Seite nutzen.

Wenn ich den Onboard-Blitz als Master definiere, kann ich aber nur auf
1/320 gehen, obwohl im Handbuch steht, Kurzzeit FP geht auch mit
Wireless - hat jemand einen Tipp für uns?

Danke und Gruß,
Martin


Martin Schneider - wie der Komiker, nur nicht so lustig
www.film-retter.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kruse
12/08/2014 - 17:30 | Warnen spam
Am 12.08.2014 um 16:48 schrieb Martin Schneider:

Wenn ich den Onboard-Blitz als Master definiere, kann ich aber nur auf
1/320 gehen, obwohl im Handbuch steht, Kurzzeit FP geht auch mit
Wireless - hat jemand einen Tipp für uns?



Im Kameramenü die Blitzsynchronzeit auf 1/250s FP Kurzzeitsynchr.
stellen. Internen Blitz auf CMD Mastersteuerung stellen.
Den SB800 auf Remote stellen.

Jetzt kannst Du im Modus A z.B. auch kürzere Verschlusszeiten als 1/250s
einstellen. Mit dem Nachteil das der Blitz an Leistung verliert.

Das ganze geht natürlich auch über das CLS.

MfG Thomas

Ähnliche fragen