Blitzentladung Einschaltstrom

06/05/2015 - 10:41 von axel thoma | Report spam
Ich habe dieses Thema gefunden:
"
Zu einem Netbook zugehoeriges Netzteil (19V 2A) zeigt ein
etwas eigenartiges Verhalten.
Beim Einstecken in die Steckdose macht es "Fatsch" und die
Steckdose ist kurzzeitig hell erleuchtet.
Vermutlich wurde ein Varistor (oder wie die Dinger heissen,
die den Einschaltstrom begrenzen) weggelassen.
Zur Frage:
Ist dieser Einschaltstromstoss auf die Dauer fuer das
Netzteil gef�hrlich?
"
usw.


Meine Frage dazu:

Wieso wird hier angenommen, dass ein hoher Einschaltstrom für die Blitzentladung zwischen den Polen verantwortlich sei?
Der hohe Einschaltstrom mindert die Spannung zwischen den Polen. Für eine Entladung über die Luft (3-4 cm) ist eine hohe Spannung nötig..
 

Lesen sie die antworten

#1 Ole Harms
06/05/2015 - 13:30 | Warnen spam
Am 06.05.2015 um 10:41 schrieb axel thoma:
Ich habe dieses Thema gefunden:
"
Zu einem Netbook zugehoeriges Netzteil (19V 2A) zeigt ein
etwas eigenartiges Verhalten.
Beim Einstecken in die Steckdose macht es "Fatsch" und die
Steckdose ist kurzzeitig hell erleuchtet.



Ich würde das als klassischen Kurzschluss bezeichnen, alles andere ist
Humbug!?




Ole

Ähnliche fragen