blöder Fehler in der vs2008-IDE

05/11/2008 - 14:51 von Helmut Woess | Report spam
Hallo Leute,

verwende vs2008 mit sp1 ...

ich habe eine Windowsapplikation (in C#) mit einem einzigen Fenster. Auf
dem befindet sich eine PageControl, die auf den Tabpages manchmal wiederum
eine Pagecontrols haben kann und ab und zu diese dann in einer ihrer
Tabpages nochmal eine Pagecontrol (also 3 Ebenen). Da das Ganze resizable
ist, binden sich die Pagecontrols immer an links, rechts, unten und oben.
Elemente wie Buttons oder Labels sind positionsmàßig in der Höhe je nach
Bedarf entweder an den oberen oder unteren Rand gebunden.
Nun kann es fallweise passieren, dass in der IDE das Fenster in der Höhe
geàndert wird bzw. das Fenster so hoch ist, dass es nicht mehr ganz
angezeigt werden kann. Macht soweit auch nichts. Blöd ist nur, dass einige
Pagecontrols manchmal in der Höhe nicht korrekt mitgeàndert werden und dann
größer als die Mainform sind (kleiner hatte ich komischerweise noch nie).
Noch blöder aber, wenn das Fenster verkleinert wird und sich zwar der
Topwert bei Elementen wie Buttons oder Labels, die an den unteren Rand
gebunden sind, nicht mitàndert. Da ist es mir schon des öfteren passiert,
dass diese Elemente dann einen Topwert größer als die Höhe ihrer Tabpage,
auf der sie liegen, haben und daher aus dem Sichtbereich verschwinden.
Kennt jemand dieses Phànomen und ein Mittel dagegen?
Bzw. habe ich immer Probleme, Elemente ausserhalb des Sichtbereiches zu
finden und wieder zurückzuholen. Würde daher gerne einen Objektviewer
haben, der die Elemente in einer Baumstruktur zeigt und nicht einfach als
alphabetische Liste. Kennt da jemand eine Extension für sowas?

danke,
Helmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Mario Noack
12/12/2008 - 15:19 | Warnen spam
Hallo,

Die Dokumentengliederung im Menü Ansicht sollte genau die gesuchte
Baumstruktur sein.

Mario


"Helmut Woess" schrieb im Newsbeitrag
news:b2aqk36i6w9x$.14hitaitgn5h6$
Hallo Leute,

Bzw. habe ich immer Probleme, Elemente ausserhalb des Sichtbereiches zu
finden und wieder zurückzuholen. Würde daher gerne einen Objektviewer
haben, der die Elemente in einer Baumstruktur zeigt und nicht einfach als
alphabetische Liste. Kennt da jemand eine Extension für sowas?

danke,
Helmut

Ähnliche fragen