Bloomberg erwirbt RTS Realtime Systems

09/07/2014 - 12:15 von Business Wire

RTS steigert mit leistungsstarken Multi-Asset-Handelslösungen die Schnelligkeit und geographische Reichweite der Handelstechnologien von Bloomberg.

Bloomberg gab heute die Übernahme von RTS Realtime Systems bekannt, einem weltweiten Anbieter von latenzarmer Börsenanbindung und Handels-Support-Services. RTS bietet Anbindung an die Märkte und Handelstools für Aktien, Futures, Optionen, Devisen und festverzinsliche Wertpapiere.

„Die Stärke von RTS im Bereich der Marktanbindung ergänzt unsere Erfahrung im Bereich von Daten, Analysen und Ordermanagement“, so Dan Doctoroff, President und CEO von Bloomberg. „Wir arbeiten beständig an der Verbesserung unserer Enterprise- und Handelslösungen. Die erstklassige Börsenanbindung und das talentierte Team von RTS werden sich als extrem wertvoll für unsere Kunden erweisen.”

Mit der Übernahme erweitert sich die Börsenanbindung von Bloomberg um das bestehende, weltweite Rechenzentrumsnetz von RTS. Die Integration der Multi-Asset-Handelslösungen und –Services von RTS in die Suite von Bloomberg-Handelstechnologien wird den internationalen Kunden von Bloomberg durch schnelleren und zuverlässigeren Zugang zu Liquiditätsquellen in aller Welt zu ausgewogeneren Wettbewerbsbedingungen verhelfen.

RTS unterstützt außerdem die weitreichende Marktechnologiekompetenz von Bloomberg. Bloomberg beschäftigt über 3.000 Techniker und das Team von RTS umfasst mehr als 150 Mitarbeiter, darunter Experten im Bereich der Entwicklung von lokalen Marktanbindungslösungen in ganz Europa, Asien und den USA.

Steffen Gemuenden, Mitgründer und CEO von RTS, kommentierte: „Wir sind stolz darauf, unseren umfangreichen Bestand an hochwertigen Marktanbindungs- und Handelsunterstützungsanwendungen in die Bloomberg-Unternehmensfamilie einzubringen. Kunden auf der Suche nach differenzierten Multi-Asset-Handelslösungen werden sehr davon profitieren, dass Bloomberg in unsere Mitarbeiter und Technologien investiert.”

Über Bloomberg

Bloomberg, der weltweit führende Anbieter von Informationen und Nachrichten aus der Wirtschaft und dem Finanzwesen, verschafft einflussreichen Entscheidungsträgern einen ausschlaggebenden Vorteil, indem er sie mit einem dynamischen Netzwerk von Informationen, Persönlichkeiten und Ideen verbindet. Die Stärke des Unternehmens – die schnelle und präzise Bereitstellung von Daten, Nachrichten und Analysen durch innovative Technologien – bildet den Kern des Bloomberg Professional Service, der über 320,000 Abonnenten aus aller Welt Finanzinformationen in Echtzeit liefert. Die Enterprise-Lösungen von Bloomberg gründen auf den Kernkompetenzen des Unternehmens und bieten den Kunden die Technologie, effizienter und wirkungsvoller unternehmensweit auf Daten und Informationen zu zugreifen, sie zu integrieren, zu verteilen und zu verwalten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Bloomberg
Medien:
USA
Mark Murphy, +1 212-617-8163
mmurphy215@bloomberg.net
oder
EMEA
Natalie Harland, +44-20-7673-8820
nharland1@bloomberg.net
oder
ASIATISCH-PAZIFISCHER RAUM (APAC)
Debbie Liew, +65-6212-1166
dliew2@bloomberg.net


Source(s) : Bloomberg

Schreiben Sie einen Kommentar