Blu Ray, DVI / HDMI

17/04/2012 - 01:55 von Heinz-Mario Frühbeis | Report spam
Hallo!

Da ich mir ja nun scheinbar doch einen Desktop zusammenstelle anstatt eines
Notebook-Kaufs, habe ich mich nach einem günstigen BD-Player umgeschaut.
Und siehe da, es gibt Retail-Geràte die z. Bsp. eine Suite dabei haben mit
der man Blu Ray-Filme ansehen kann.

Doch irgendwann stieß ich auf ein DVI-Problem!
Es wird behauptet, daß man über ein DVI-Kabel keine Blu Ray-Filme schauen
kann und das es zwingend eine HDMI-Verbindung braucht.
http://www.pc-magazin.de/vergleichs...98153.html
Mein derzeitiger Monitor hat "nur" VGA und DVI-D, der VGA hat u. a. DVI-I.
Kann ich dann, obwohl ich Lw und Software hàtte, immer noch kein Blu Ray
gucken?
(Falls bestàtigt, dann schieß' ich nàmlich immo Blu Ray endgültig in den
Wind und hole mir einen "einfachen" DVD-Brenner.)

Mit Gruß
Heinz-Mario Frühbeis
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Potzinger
17/04/2012 - 06:32 | Warnen spam
Heinz-Mario Frühbeis schrieb:

Kann ich dann, obwohl ich Lw und Software hàtte,
immer noch kein Blu Ray gucken?



Ja, leider. Für (originale) BDs brauchst du HDMI, dass
HDCP unterstützt, du pöhser, pöhser Raubkopierer ,-)
ryl: G'Kar

Ähnliche fragen