Bluescreen und andere Fehler

05/04/2012 - 05:57 von Ernst Keller | Report spam
Hallo

Mein PC hatte immer wieder Bluescreens und wenn man zuviele Fenster öffnete,
z.B. mit Opera so konnte man plötzlich keine Fenster mehr öffnen, es kam eine
Fehlermeldung oder wenn man etwas speichern wollte wurde ein Link oder sowas
gespeichert. Schliessen von Fenstern half nicht, der PC musste neu gestartet
werden. Ich kann es nicht genauer sagen weil ich mir das nicht aufgeschrieben
habe, ich dachte es seien die RAMs. Die Kühlung sollte gut sein, das Gehàuse
hat mehrere Lüfter auch einen Lüfter in der Seitenwand der auf das MB blies.
Jetzt habe ich ein neues MB mit neuen RAMs und neuer CPU und alles ist i.O.
Altes MB/CPU/RAM mit Memtest getestet(ca. 6h) und kein Fehler. Was könnte der
Fehler sein, welchen Test könnte ich machen(habe im Moment nur Floppy
angeschlossen)?
Verschiedene RAM-Pàrchen(DDR400) vertragen sich übrigens nicht, jedes Pàrchen
für sich làuft auf 400MHz/2-Kanal, beide Pàrchen zusammen nur auf
333MHz/2-Kanal, 3Kombinationen ausprobiert, manuell 400MHz erzwingen ergibt
fast sofort Fehler.

Ernst
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
05/04/2012 - 09:48 | Warnen spam
Guten Tag

Ernst Keller schrieb

Die Kühlung sollte gut sein, das Gehàuse
hat mehrere Lüfter auch einen Lüfter in der Seitenwand der auf das MB blies.
Jetzt habe ich ein neues MB mit neuen RAMs und neuer CPU und alles ist i.O.
Altes MB/CPU/RAM mit Memtest getestet(ca. 6h) und kein Fehler. Was könnte der
Fehler sein, welchen Test könnte ich machen(habe im Moment nur Floppy
angeschlossen)?



Ich habe bei einem meiner Clients vor kurzem auch vermehrt BlueScreens
bekommen. Viele waren nicht nachzuvollziehen, einige wenige deuteten
auf Probleme mit der Festplatte hin.
Memtext86+ V.4.20 lief mehere Stunden fehlerfrei durch.
Dann habe ich meine Boot-HDD ausgetauscht (Daten von alter HDD auf
neue HDD mit Acronis geclont) und seit dem keine BlueScreens mehr an
dem Client bekommen.

Ähnliche fragen