BlueSoleil Hid Service - wie werde ich es wieder los?

26/05/2008 - 19:13 von Robert Kunz | Report spam
Moin!

Ich kann mein Bluetooth Dongle nicht aktivieren.
Offenbar verhindert der alte Rest einer früheren Bluetooth Software
Installation dass ich mir wieder eine funktionierende BT- Strecke zu
meinem Palm baue.

Ursprünglich hatte ich die mit dem Dongle mitgelieferte IVT Bluesoleil
Software betrieben. Schon ein paar Jahre alt...
Irgendwann (weil ich meinen BT-Dongle verliehen hatte) kam ein aderes
Dongle zum Einsatz. Das hat nach seiner (neueren) Version der IVT
Bluesoleil Soft geschrien... installiert... nun geht überhaupt kein BT
mehr.

Am liebsten würde ich alle Reste der Bluesoleil Software beseitigen
und es mit dem windows-eigenen BT Programm versuchen.
Hier ist WinXP SP2 installiert, das hat doch meinem Wissen nach einen
funktionierenden BT Stack an Bord?!

Jedenfalls ist bei dem jetzt noch 'hàngenden' Rest des alten Treibers
ein Pfad angegeben, den es gar nicht gibt!
Ich habe services.msc ausgeführt, der 'Dienste Manager' startet und
unter 'Blue Soleil Hid Service' soll dies der Pfad sein:
C:\Programme\IVT Corporation\BlueSoleil\BTNtService.exe

Wie kann ich das beseitigen?
Wo finde ich eine Anleitung mir ein BT- System mit Bordmitteln des
WinXP zu bauen?

besten DAnk schon mal vorab für Eure guten Tipps
servus
robby

Stellen Sie sich vor, wir hàtten keine Autos, keine Computer,
keine Telefone mehr.
Wir würden den ganzen Abend fernsehen. - Hagen Rether -
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Burzeja
26/05/2008 - 21:09 | Warnen spam
Robert Kunz schrieb:

Jedenfalls ist bei dem jetzt noch 'hàngenden' Rest des alten Treibers
ein Pfad angegeben, den es gar nicht gibt!
Ich habe services.msc ausgeführt, der 'Dienste Manager' startet und
unter 'Blue Soleil Hid Service' soll dies der Pfad sein:
C:\Programme\IVT Corporation\BlueSoleil\BTNtService.exe



Start, Ausführen, Regedit
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services

Hier mal überprüfen (anhand des Namens bzw. Pfades), ob es dort noch
Reste gibt. Vor dem Löschen des Registry-Schlüssels sichern (=exportieren).


Viele Grüsse

Jörg

Ähnliche fragen