Bluetooth Audio Headset

23/11/2009 - 02:59 von Andreas Kohlbach | Report spam
Ich bastele immer noch am System (Ubuntu Karmic) herum, um das Bluetooth
Headset zum Laufen zu bringen.

Ich habe dazu auch wieder pulseaudio aktiviert. Und erstaunt
festgestellt, dass ich über den padevchooser sehen kann, dass zumindest
der Pegel in der Lautstàrke für den Input ausschlàgt, wenn ich ins
Headset spreche oder es anklopfe *um auszuschließen, dass es das Mikrofon
des Laptop selbst ist).

Auch kann ich über das Headset etwas aufnehmen. Und das geht offenbar
auch über ALSA, also ohne pulseaudio. Etwa mit

| arecord -D bluetooth -f s16_le /tmp/test.wav

Was aber nicht geht, ist auch etwas über das Headset zu hören. Ich höre
nur ein Knacksen, und die jeweilige Anwendung (meist per

| aplay -D bluetooth -f s16_le /usr/share/sounds/login.wav

Das geht offenbar auch nur wieder, wenn ich pulseaudio abgestellt habe,
sonst gibt es einen Error "Unable to install hw params:".

Keine der GUI-Anwendungen hat die Option, bluetooth als Source zu wàhlen.

Ich habe eine ~/.asoundrc mit Inhalt

| pcm.headset {
| type bluetooth
| device 00:11:22:33:33:55
| profile "voice"
| }

erstellt. Die wird auch benutzt. Nun ein paar Fragen.

Ich hatte es in Erinnerung, dass nun bereits ein "aplay -L" das
"bluetooth" anzeigen müsste. Tut es aber nicht.

Ich lese bei Google viel in dem Zusammenhang mit a2dp. Ich kann das
nirgendwo finden auf dem System oder den nicht installierten Paketen.

Ich lese auch etwas über ein btsco Modul, was ich offenbar nicht
habe. Vermute aber, dass das in gnome-bluetooth eingeflossen ist?

Mein USB-Dongle scheint okay für die Aufgabe zu sein. Die Ausgaben des
hcitool mit passendem Parameter passen zu denen, was man bei Google
findet.

Ich wollte per services-admin schauen, ob ich da etwas einstellen kann.
Aber Karmic scheint das nicht mehr zu haben. Obwohl der Eintrag in
"System/Administation" noch steht, gibt es eine Fehlermeldung, es sei
nicht vorhanden.

Hat jemand ein Bluetooth Headset vollstàndig laufen?
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
23/11/2009 - 08:28 | Warnen spam
Andreas Kohlbach schrieb:

Ich bastele immer noch am System (Ubuntu Karmic) herum, um das Bluetooth
Headset zum Laufen zu bringen.



[...]
Ich hatte es in Erinnerung, dass nun bereits ein "aplay -L" das
"bluetooth" anzeigen müsste. Tut es aber nicht.

Ich lese bei Google viel in dem Zusammenhang mit a2dp. Ich kann das
nirgendwo finden auf dem System oder den nicht installierten Paketen.



A2DP ist das Bluetooth-Profil für die Wiedergabe von Audio in hoher
Qualitàt in Stereo und nicht nur Mono für Sprachwiedergabe.

Das scheint zumindest hier nicht unterstützt zu werden - ich habe hier
ein Headset, das auch A2DP beherrscht (und im MP3-Player des
Mobiltelefons auch problemlos genau so benutzt werden kann) - aber
Ubuntu 9.10 zeigt nur das Standard-Profil an - hier aus den
"Preferences" des Audio-Panels von Gnome:

<http://arnowelzel.de/samples/ubuntu...01.png>

Damit aber kann ich hier problemlos auch sàmtliche Audio-Ausgaben auf
das Headset umleiten:

<http://arnowelzel.de/samples/ubuntu...02.png>

Klingt zwar sehr bescheiden, aber rein technisch funktioniert es und für
reine Sprachübertragung sollte das vollkommen reichen. Aufnahme làuft
analog auch wahlweise komplett über BT.


http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de

Ähnliche fragen