bluetooth auf opensuse 11.1

07/09/2009 - 14:29 von Anna Kay | Report spam
Hallo,
ich habe Schwierigkeiten, mein nagelneues Telefon über Bluetooth mit dem
Rechner zu nutzen - eine Verbindung scheint aber schon irgendwie
zustande zu kommen.
Genaueres:
Rechner: Lenovo T500 mit Opensuse 11.1, Kernel 2.6.27.29
installiert sind

kdebluetooth4-0.3-4.1.1
pulseaudio-module-bluetooth-0.9.14-2.2.1
bluez-hcidump-1.42-17.41
bluez-4.22-6.1.10
bluez-compat-4.22-6.1.10
bluez-firmware-1.2-28.88
kdebluetooth-1.0_beta8-171.51
libbluetooth3-4.22-6.1.10
kdebluetooth-lang-1.0_beta8-171.51

Laut Hardware-Info ist ein "Broadcom ThinkPad Bluetooth with Enhanced
Data Rate II" eingebaut. Als Treiber wird btusb genutzt.

Ich möchte mit einem Samsung B2100 kommunizieren.

Befund:
hcitool scan liefert:
Scanning ...
00:19:B7:B8:28:84 n/a
00:25:67:76:71:E9 name_des_telefons

Die erste Zeile des Eintrags weiß ich nicht zu deuten. Die zweite zeigt
den korrekten Namen des Telefons, ich vermute, dass der Eintrag davor
die Mac-Adresse des Telefons ist.

hcidump liefert:
HCI sniffer - Bluetooth packet analyzer ver 1.42
device: hci0 snap_len: 1028 filter: 0xffffffff

HCI Event: Inquiry Complete (0x01) plen 1



Wenn ich dann das Telefon auffordere, sich mit dem Notebook zu
verbinden, liefert der hcidump-Befehl Folgendes:


HCI Event: Extended Inquiry Result (0x2f) plen 255
HCI Event: Inquiry Complete (0x01) plen 1
HCI Event: Connect Request (0x04) plen 10


< HCI Command: Accept Connection Request (0x01|0x0009) plen 7

HCI Event: Command Status (0x0f) plen 4
HCI Event: Role Change (0x12) plen 8
HCI Event: Max Slots Change (0x1b) plen 3
HCI Event: Connect Complete (0x03) plen 11


< HCI Command: Read Remote Supported Features (0x01|0x001b) plen 2

HCI Event: Command Status (0x0f) plen 4
HCI Event: Read Remote Supported Features (0x0b) plen 11


< HCI Command: Read Remote Extended Features (0x01|0x001c) plen 3

HCI Event: Command Status (0x0f) plen 4
HCI Event: Read Remote Extended Features (0x23) plen 13


< HCI Command: Remote Name Request (0x01|0x0019) plen 10

HCI Event: IO Capability Response (0x32) plen 9
HCI Event: IO Capability Request (0x31) plen 6
HCI Event: Command Status (0x0f) plen 4


< HCI Command: IO Capability Request Negative Reply (0x01|0x0034) plen 7

HCI Event: Command Complete (0x0e) plen 10
HCI Event: Simple Pairing Complete (0x36) plen 7
HCI Event: Remote Name Req Complete (0x07) plen 255
HCI Event: Disconn Complete (0x05) plen 4



Das Telefon zeigt den korrekten Rechnernamen, sodass ich annehme, dass
da eine Verbindung besteht. Es folgt aber auf dem Telefon-Display dann
die Meldung, dass mit dem Rechner "nicht gekoppelt" werden konnte.
Zeitgleich erscheinen in /var/log/messages folgende Meldungen:

Sep 7 14:18:05 rechnername bluetoothd[12183]: io_capa_response
(sba:23:4D:F3:D1:4D, dba:25:67:76:71:E9)
Sep 7 14:18:05 rechnername bluetoothd[12183]: io_capa_request
(sba:23:4D:F3:D1:4D, dba:25:67:76:71:E9)

Wenn ich dann beispielsweise kbleutooth-devicemanager starte, bleibt das
Fenster leer, auf dem die devices aufgelistet werden sollen, auch dann,
wenn ich vom Telefon erneut einen Verbindungsversuch starte.
In /var/log/messages erscheint:

Sep 7 14:23:38 rechnername bluetoothd[12183]: HCI_Periodic_Inquiry_Mode
failed with status 0x12
Sep 7 14:23:45 did1-pc20 rechnername bluetoothd[12183]:
io_capa_response (sba:23:4D:F3:D1:4D, dba:25:67:76:71:E9)
Sep 7 14:23:45 rechnername bluetoothd[12183]: io_capa_request
(sba:23:4D:F3:D1:4D, dba:25:67:76:71:E9)

Hat jemand eine Idee, wie ich dem Problem beikommen kann?
Vielen Dank und Grüße
Anna
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
07/09/2009 - 16:13 | Warnen spam
Am 07.09.2009, 14:29 Uhr, schrieb Anna Kay :


Ich möchte mit einem Samsung B2100 kommunizieren.

Befund:
hcitool scan liefert:
Scanning ...
00:19:B7:B8:28:84 n/a
00:25:67:76:71:E9 name_des_telefons

Die erste Zeile des Eintrags weiß ich nicht zu deuten.



Ein weiteres Device in Reichweite, vielleicht die BT-Maus des Nachbarn...
oder so...

Wenn ich dann beispielsweise kbleutooth-devicemanager starte, bleibt das
Fenster leer, auf dem die devices aufgelistet werden sollen, auch dann,
wenn ich vom Telefon erneut einen Verbindungsversuch starte.
In /var/log/messages erscheint:

Sep 7 14:23:38 rechnername bluetoothd[12183]: HCI_Periodic_Inquiry_Mode
failed with status 0x12
Sep 7 14:23:45 did1-pc20 rechnername bluetoothd[12183]:
io_capa_response (sba:23:4D:F3:D1:4D, dba:25:67:76:71:E9)
Sep 7 14:23:45 rechnername bluetoothd[12183]: io_capa_request
(sba:23:4D:F3:D1:4D, dba:25:67:76:71:E9)

Hat jemand eine Idee, wie ich dem Problem beikommen kann?



Ich vermute mal aufgrund meiner bisherigen Experimente mit Bluetooth
(allerdings unter Ubuntu und 64studio), dass auf dem *Rechner* irgendwo
ein unscheinbares Fensterchen aufgeht, das zu einer Eingabe der PIN
auffordert. Anschließend sollte auch auf dem Bimmelfon eine Aufforderung
erscheinen.

Wobei mich das:

HCI Event: Simple Pairing Complete (0x36) plen 7





etwas irritiert...

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen