Bluetooth-Maus: "Verbindung verloren"

31/01/2009 - 22:28 von Martin Ballaschk | Report spam
Hallo,

ich habe eine Logitech V470 Bluetooth-Maus, dia an dem internen Bluetooth
meines MacBooks (Late 2006) betrieben wird.

Problem: obwohl die Maus angeschaltet ist, zeigt der Mac nach dem Aufwachen
aus dem Ruhezustand die Meldung "Verbindung verloren" unter einem
Maus-Symbol. Der Mac reagiert dann naürlich auch nicht mehr auf
Maus-Eingaben. Es dauert dann entweder bis zu ca. 10 Sekunden, bis die Maus
wieder reagiert, oder ich muss manuell über das Bluetooth-Icon in der
Menüleiste re-connecten. Das nervt!

Frage: Ist das Verhalten normal und ich muss damit leben lernen? Kennt
jemand einen Kniff, wie man das Verhalten àndern könnte?

Wenn es normal ist: Gibt es das Problem mit der Mighty-Maus auch?

Viele Grüße
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Weber
01/02/2009 - 00:06 | Warnen spam
In article <4984c27a$0$30228$,
Martin Ballaschk wrote:

Maus-Eingaben. Es dauert dann entweder bis zu ca. 10 Sekunden, bis die Maus
wieder reagiert, oder ich muss manuell über das Bluetooth-Icon in der



Deine Maus geht nach gewisser Zeit in standby, sie weit bewegen oder
clicken weckt. Ansonsten unter advanced "allow BT devices to wake this
computer" probieren.

Tobias Weber

Ähnliche fragen