Bluetooth per CardBus nachrüsten

02/10/2013 - 17:27 von Hannes Kuhnert | Report spam
Ich möchte mein Notebook per PCMCIA/PCCard/Cardbus-Karte um einen Bluetooth-
Anschluss ergànzen.

Mir ist noch unklar, was für eine Karte man sinnvollerweise kauft. Ich bin
noch nicht auf Informationen über Chipsàtze und Treiber gestoßen. Ich weiß
nur, dass man reichlich No-Name-Produkte hinterhergeschmissen bekommt:
<http://www.ebay.de/itm/111176369119>

Was kann ein Linux-Betriebssystem mit sowas anfangen?
Hannes Kuhnert, Chemnitz
 

Lesen sie die antworten

#1 frank paulsen
03/10/2013 - 09:30 | Warnen spam
Hannes Kuhnert writes:

Ich möchte mein Notebook per PCMCIA/PCCard/Cardbus-Karte um einen Bluetooth-
Anschluss ergànzen.

Mir ist noch unklar, was für eine Karte man sinnvollerweise kauft. Ich bin
noch nicht auf Informationen über Chipsàtze und Treiber gestoßen. Ich weiß
nur, dass man reichlich No-Name-Produkte hinterhergeschmissen bekommt:
<http://www.ebay.de/itm/111176369119>

Was kann ein Linux-Betriebssystem mit sowas anfangen?



ich wuerde das per USB nano dongle tun. gute erfahrungen unter Linux
habe ich mit diesem hier:
http://www.amazon.de/CSL-Bluetooth-...00C68IQ3C/

reinstecken, tut. kann drinbleiben.

als vorgaenger hatte ich den Hama USB Nano, der aber nur BT 2.1 kann,
und vor allem weiter aus dem gehaeuse steht. nicht so gut, wenn man das
geraet alle nase lang ein- und auspackt. Linux-unterstuetzung war auch
da unkritisch.

frobnicate foo

Ähnliche fragen