Bluetooth = Seriell?

16/11/2007 - 18:36 von spam | Report spam
Hallo,

Bluetooth-Interfaces von Messgeràten (z.B. Laser-Entfernungsmesser,
IR-Thermometer, GPS-Empfànger usw.) tauchen nach erfolgreichem Pairing
in Mac OS X-Umgebungen für gewöhnlich als virtuelle serielle Ports auf
und man kann von eigenen Programmen dann darauf zugreifen, wie auf echte
serielle Schnittstellen.

Ist das unter Windows auch so?

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Nocon
16/11/2007 - 19:49 | Warnen spam
Frank Esselbach wrote:

Bluetooth-Interfaces von Messgeràten (z.B. Laser-Entfernungsmesser,
IR-Thermometer, GPS-Empfànger usw.) tauchen nach erfolgreichem Pairing
in Mac OS X-Umgebungen für gewöhnlich als virtuelle serielle Ports auf
und man kann von eigenen Programmen dann darauf zugreifen, wie auf echte
serielle Schnittstellen.

Ist das unter Windows auch so?



Natürlich. Wenn ein Geràt sich mit einem BT-Profil zu erkennen gibt,
dann tut es das für alle potentiellen Clients auf dieselbe Weise. Und
wenn die Clients das Profil unterstützen, werden sie auch auf adàquate
Art darauf reagieren.

Genau dafür gibt's diese Profile nàmlich und auch den Standard, der sie
beschreibt.


Programmieren ist Arbeit

Ähnliche fragen