Bluetooth Tastatur unter KDE einrichten [Kubuntu]

14/04/2011 - 18:00 von Benjamin Ifland | Report spam
Hi Leute,

Nachdem ich auf meinem Laptop gute Erfahrungen mit Kubuntu 10.04
gemacht habe, habe ich es auch auf meinem PC installiert.

Das Problem ist, ich weiß nicht, wie ich die Bluetoothtastatur zum
laufen bekomme. Sie wird beim Scan erkannt und verbunden, aber dann
kommt das PIN Fenster und ich soll die Pin des Geràtes eingeben. Nur
wie?

Sowohl unter Windows, als auch unter GNOME wird mir eine PIN
angezeigt, die ich im Pairingmode der Tastatur eingeben soll. Aber KDE
zeit mir nur das Eingabefeld.

Was kann ich einstellen, um die Tastatur zu verbinden? Notfalls habe
ich noch eine MediaPC Tastatur, die ich anschließen kann um was zu
konfigurieren.
Was mich wundert, ich habe im Netz nicht dazu gefunden, nur andere
Foreneintràge die das gleiche Problem beschreiben, aber ich bin doch
sicher nicht der einzige KDE Nutzer mit einer Bluetooth tastatur.

Grüße
Benjamin
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
02/05/2011 - 12:20 | Warnen spam
Also schrieb Benjamin Ifland:

Hi Leute,

Nachdem ich auf meinem Laptop gute Erfahrungen mit Kubuntu 10.04
gemacht habe, habe ich es auch auf meinem PC installiert.

Das Problem ist, ich weiß nicht, wie ich die Bluetoothtastatur zum
laufen bekomme. Sie wird beim Scan erkannt und verbunden, aber dann
kommt das PIN Fenster und ich soll die Pin des Geràtes eingeben. Nur
wie?

Sowohl unter Windows, als auch unter GNOME wird mir eine PIN
angezeigt, die ich im Pairingmode der Tastatur eingeben soll. Aber KDE
zeit mir nur das Eingabefeld.



Ich denke mal, Du sollst/kannst da PC-seitig unter KDE erst mal eine PIN
vorgeben, was über eine regulàre Tastatur zu tun wàre. Und diese Pin dann
an der BT-Tastatur wiederholen.
Win/Gnome verwenden da in ihrem BT-Tool anscheinend eine automatische
Vergabe.

Was kann ich einstellen, um die Tastatur zu verbinden? Notfalls habe
ich noch eine MediaPC Tastatur, die ich anschließen kann um was zu
konfigurieren.



Mach das mal, zumindest vorübergehend.

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen