BMP-Hintergrundbild mit JPEG-Artefakten

09/09/2007 - 16:04 von corphi | Report spam
Hallo!

Die Vorgeschichte:
Ich habe ein um 50% zu großes Hintergrundbild heruntergeladen und es auf
Bildschirmgröße zoomen lassen, dennoch wurden mir JPEG-Artefakte angezeigt.
Daraufhin habe ich es selbst verkleinert und als Bitmap abgespeichert (es
besaß dadurch keine Artefakte mehr!).
Auch mit diesem Bild als Hintergrund sind Artefakte sichtbar.
Der alte Trick über den Active Desktop geht unter Vista schließlich auch
nicht mehr (In HTML einbetten und dann die Webseite als Hintergrund benutzen).

Werden die Hintergrundbilder als JPEG in den RAM gelegt, weil das Ablegen
als Bitmap zuviel Speicher schluckt? Und es außer mir (wohl - ich habe
gesucht) noch niemand gemerkt hat?

Hat noch jemand eine andere Idee, wie ich ihn austricksen kann
(Bottommost-Vollbild-Anwendung ist zwar einfach, doch làstig; oder: So
verzweifelt bin ich noch nicht)?
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Weisse
09/09/2007 - 16:31 | Warnen spam
corphi schrieb:
Hallo!

Die Vorgeschichte:
Ich habe ein um 50% zu großes Hintergrundbild heruntergeladen und es auf
Bildschirmgröße zoomen lassen, dennoch wurden mir JPEG-Artefakte angezeigt.
Daraufhin habe ich es selbst verkleinert und als Bitmap abgespeichert (es
besaß dadurch keine Artefakte mehr!).
Auch mit diesem Bild als Hintergrund sind Artefakte sichtbar.
Der alte Trick über den Active Desktop geht unter Vista schließlich auch
nicht mehr (In HTML einbetten und dann die Webseite als Hintergrund benutzen).

Werden die Hintergrundbilder als JPEG in den RAM gelegt, weil das Ablegen
als Bitmap zuviel Speicher schluckt? Und es außer mir (wohl - ich habe
gesucht) noch niemand gemerkt hat?

Hat noch jemand eine andere Idee, wie ich ihn austricksen kann
(Bottommost-Vollbild-Anwendung ist zwar einfach, doch làstig; oder: So
verzweifelt bin ich noch nicht)?



Ich kann mir gut vorstellen, dass der Active Desktop als IE basierte
Sache intern JPGs verwendet. Aber dann speichere Dein Bild doch selbst
mit sehr niedriger Komprimierung in der passenden Größe als JPG ab. Dann
schaut es gut aus und Dir kann Windows nicht mehr dazwischenfummeln.

Beste Grüße,
Oliver

Ähnliche fragen