Bockiger WLAN-USB-Stick

27/05/2015 - 19:59 von Anonymous | Report spam
Tach.
Ich habe einen TP-Link-USB-Stick für WLAN. Auf meinem
klapprigen XP funzt der auch ohne jede Probleme (wenn
man die beschissene Leitungsqualitàt als "ohne jede
Probleme" bezeichnet ;-) Auf Windows 8 will er nicht.
(Alles sonst gleich, selbst die ZoneAlarm-Firewall.)
Verdàchtig ist schon, daß ich die Treiber erst von
TP-Link runterladen mußte, auf der Installations-CD
waren keine. Aber W8 sagt "Geràt funktioniert
einwandfrei (und nein, es gibt Treiber für 8 und 8.1
und ich hab schon den Richtigen :-). Aber was er nicht
findet, ist das WLAN. Ich bekomme immer den Fehler
"Der IP-Protokollstapel konnte nicht automatisch an
den Netzwerkadapter gebunden werden." Über meinen
20 Jahre alten Router direkt angestöpselt funktioniert
auch alles einwandfrei (mit 1/20 der Geschwindigkeit,
was mir natürlich auch nix nutzt). Ich habe schon
ein wenig rumgegoogelt und bin ratlos. Ideen?

(ellenlange aber nutzlose Protokolldatei auf Anfrage)
Hauke Reddmann <:-EX8 fc3a501@uni-hamburg.de
Hund frißt Hund jeden Tag - Pal jetzt NEU mit Menschgeschmack
Hund frißt Hund heißt der Sport - hoff', du stehst auf Völkermord
(Der Nachwuchs)
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Landenberger
27/05/2015 - 20:42 | Warnen spam
"" schrieb am 27.05.2015 um 19:59:27:

Ich habe einen TP-Link-USB-Stick für WLAN. Auf meinem
klapprigen XP funzt der auch ohne jede Probleme (wenn
man die beschissene Leitungsqualitàt als "ohne jede
Probleme" bezeichnet ;-) Auf Windows 8 will er nicht.



Hat alles nix mit DSL zu tun. Du bist hier also falsch. Versuch's mal in
de.comp.hardware.netzwerke.wireless oder de.comp.os.ms-windows.netzwerke.

Gruß

Michael

Ähnliche fragen