Bon Echo 2.0.0.22 und Adblockplus Frage

29/03/2010 - 17:37 von Michael Romes | Report spam
Ich nutze seit einiger Zeit AdblockPlus mit Cedrics Werbefilterliste.
Zusàtzlich hab ich selber auch noch einige Sachen in den Filter
eingetragen. In Bon Echo ist "Block Pop-up Windows" angekreuzt.

Trotzdem öffnet sich immer mal wieder eine Werbeseite wie diese:
http://creatives.livejasmin.com/siz...amp;pstool7_12174_151&pstour=t1&psprogram=REVS&site=jsm

Geht in einem Extra-Fenster auf (trotz aktiviertem Pop-Up-Blocker) und
trotz Filtern von mir die jede Variante von URL´s dieser Seite blocken
werden immer noch ein paar Sàtze da angezeigt.

z. B. unter "My ad blocking rules":
|http://creatives.livejasmin.com/*
|http://www.livejasmin.com/*
|http://img2.livejasmin.com/*
|http://img.livejasmin.com/*
|http://img0.livejasmin.com/*

Als ich die Preferences von AdblockPlus mal angeschaut hab da sah ich
das dort eine neue Rubrik "My exception rules" neuerdings:
@@|http://creatives.livejasmin.com/*

eingetragen war. Ich hab das nicht eingetragen und ich kanns einfach
löschen - aber wie kam das da rein und wie verhinder ich das das nochmal
da rein kommt?
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Blumenrath
29/03/2010 - 19:13 | Warnen spam
Michael Romes schrieb:
[ganz viel, dass nach Virus klingt]



Hi,
kann es sein, dass Du Dir 'was eingefangen' hast?
<http://www.trendsecure.com/portal/d...ckthis>
und <http://www.hijackthis.de/> könnten erste gute Anhaltspunkte geben,
Knoppicillin umgeht das Windowssystem
<http://www.heise.de/software/downlo.../37894>

Schöne Grüße
Stefan


http://www.der-mut-macher.de/og.php
Die Opfergalerie einer Katze

Ähnliche fragen