Bonjour-Dienst konfigurieren

17/04/2015 - 17:22 von Marc Haber | Report spam
Ich habe aus einem iTunes Download.exe das bonjour64.msi extrahiert
und installiert. Mein Windows 7 kann nun andere Systeme im LAN mit
ihren .local Namen ansprechen, und auch die Namensauflösung mit dem
Windows-Hostnamen funktioniert.

Was mir noch fehlt, ist eine Konfigurationsmöglichkeit wie für den
avahi-daemon unter linux. Dort kann man hinterlegen, welche Dienste
über mDNS announced werden sollen.

Konkret möchte ich noch einen weiteren Hostnamen per mDNS announcen
für die lokale Windows-Kiste. Geht das? Wenn ja, wie?

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 Kay Martinen
18/04/2015 - 16:55 | Warnen spam
Hallo Marc

Am 17.04.2015 um 17:22 schrieb Marc Haber:
Ich habe aus einem iTunes Download.exe das bonjour64.msi extrahiert
und installiert. Mein Windows 7 kann nun andere Systeme im LAN mit
ihren .local Namen ansprechen, und auch die Namensauflösung mit dem
Windows-Hostnamen funktioniert.



Und ich wünschte mir das itunes generell nur sich selbst aktualisiert
und nicht jede menge zeugs mit rein schleppt.

Naja, da ich nicht auf den DJ verzichten will ist upgraden eh keine Option!


Was mir noch fehlt, ist eine Konfigurationsmöglichkeit wie für den
avahi-daemon unter linux. Dort kann man hinterlegen, welche Dienste
über mDNS announced werden sollen.



Lange her, aber ich hatte mal irgendwo so etwas gesehen und auch damit
rum gespielt. Aber konkret nennt sich das zeug im kern nicht umsonst
ZEROconf. Vielleicht bringt dich aber dns-sd.org weiter oder die
apple-dev-doku zu bonjour

Evtl. war es ein Konsolen-Programm von dritter seite, oder nur in der
registry möglich...


Konkret möchte ich noch einen weiteren Hostnamen per mDNS announcen
für die lokale Windows-Kiste. Geht das? Wenn ja, wie?



Wenn keine anwendung diesen namen in bonjour registriert, klappt es
vielleicht (Nur eine Vermutung...) windows selbst einen zweiten
hostnamen bei zu bringen. evtl. über die interface-konfiguration einen
namen nur für dieses device... einen domainnamen kann man pro interf.
angeben. Ob da auch ein hostname geht weiß ich nicht. aber mdns benutzt
doch eh .local oder. Einen Versuch wert?

Kay

Ähnliche fragen