The Book of Unrwritten Tales 2 in Produktion

13/02/2014 - 03:08 von Werner Fuhrmann | Report spam
Hallo Adventure-Gemeinde,
wie ich vor einigen Stunden lesen konnte, ist über King Arts ein
"echter" zweiter Teil von BouT in der Produktion. Das Hauptspiel steht
finanziell, der Rest - also bessere Ausschmückung, Orchester , usw -,
soll über Spendenaktion laufen. BouT fand ich klasse, die Vich-Chroniken
nur nachgeshoben. Daher freue ich mich um so mehr, endlich von einem
richtigen zweiten Teil zu hören. Das Game soll, wenn alles gut geht,
2015 erscheinen. Eerste Bilder gibt es auch schon. Sie weichen aber
leider in der Art und Weise vom ersten Teil ab. Kommem mir ein bisschen
in der Richtung von "Ceville" vor. Kantiger in der Struktur; nicht mehr
so detailverliebt. Aber lassen wir uns dazu überaschen. Auf jeden Fall
freut es mich ungemein, dass die Macher des ersten Teils erkannt haben,
dass nach den Vieh-Chroniken als Zwischeneinlage, mit der Hauptstory
nach dem ersten Teil noch was zu machen ist. Da ich mal wieder den
ersten Teil spiele, schaue ich ein wenig skeptisch auf die Bilder von
BouT2.
Aber schaut es Euch selber an, ich hànge Euch den Link dazu ran.

http://www.adventure-treff.de/

CU
Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Robin Koch
13/02/2014 - 12:13 | Warnen spam
Am 13.02.2014 03:08, schrieb Werner Fuhrmann:

wie ich vor einigen Stunden lesen konnte, ist über King Arts ein
"echter" zweiter Teil von BouT in der Produktion.



Hab' ich auch grad gelesen.

Das Hauptspiel steht finanziell, der Rest - also bessere
Ausschmückung, Orchester , usw -, soll über Spendenaktion laufen.



Das ist doch das viel interessante Diskussionsthema. ;-)

Sind die Features die mittels Crowdfunding dazukommen sollen es wert?
Stimmt die Priorisierung?

Hier mal die Reihenfolge:

$65000 (schon abgedeckt)
- Projection-Mapping
Soll ohne zusàtzlichen Hardware-Aufwand die Details verbessern
und Kamerabewegungen ermöglichen/verbessern.
- Kickstarter-Edition

$95000 (Diff: $30000)
- Sidequests
- Outfits
Durch Sidequests kann man sich zusàtzliche Klamotten für die
Charaktere erspielen.

$145000 (Diff: $50000)
- Production blog & Making-of Videos
- Orchestra recordings
Einige(!) Tracks werden von einem Orchester aufgenommen.

$235000 (Diff: $90000)
- Orchestra Recordings
Der gesamte Soundtrack wird von einem Orchester aufgenommen
- More animations
- More facial expressions
- More "shots"

Was meint ihr? Sinnvoll so?

Robin Koch

Ähnliche fragen