Bool'sche Algebra

14/03/2011 - 15:18 von Leader of the Pack | Report spam
1+ 1=1
0+1=1
1+0=1
0+0=0
1*1=1
1*0=0
0*1=0
0*0=0

a*(b+c)=a*b+a*c

IINTEL hat in seinem neuen Prozessor " ATOM " aber
noch 0+2=2 eingebaut.
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter
14/03/2011 - 22:03 | Warnen spam
Am 14.03.2011 15:18, schrieb Leader of the Pack:
1+ 1=1
0+1=1
1+0=1
0+0=0
1*1=1
1*0=0
0*1=0
0*0=0

a*(b+c)=a*b+a*c

IINTEL hat in seinem neuen Prozessor " ATOM " aber
noch 0+2=2 eingebaut.



Das ist veraltet. Bald haben die Computer nur noch Schwellwertlogik mit
Fliesskommazahlen.

Dann gilt:

x=u
x^2 = xu
x^2 + x^2 = x^2 + xu
2x^2 = x^2 + xu
2x^2 - 2xu = x^2 + xu - 2xu
2x^2 - 2xu = x^2 - xu
2(x^2 - xu) = 1(x^2 - xu)
2=1

Ähnliche fragen