bool[] nach byte[]

13/06/2008 - 22:58 von Peter Holschbach | Report spam
Hallo,

gibt es eigentlich eine Möglichkeit ein Feld von bool in ein Feld von Byte
zu konvertieren ohne ein neues Feld anlegen zu müssen und foreach zu bemühen
?

bool [] BoolData = new[2] {true.false};
byte[] ByteData;

ByteDate = (byte[])BoolData; // funktioniert leider nicht

Da muß es soch in C# eine elegante Lösung geben oder ?

Danke
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
14/06/2008 - 08:47 | Warnen spam
Hallo Peter,

gibt es eigentlich eine Möglichkeit ein Feld von bool in ein Feld von Byte
zu konvertieren ohne ein neues Feld anlegen zu müssen und foreach zu
bemühen



Z.B. über die C# 3.0 - Erweiterungsmethoden:

bool[] boolData = new bool[2] {true, false};
byte[] byteData = boolData.Cast<byte>().ToArray();

[Erweiterungsmethoden (C#-Programmierhandbuch)]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...83977.aspx

Intern werden dabei aber schon neue Instanzen angelegt.

Ggf. ist für Dich der Typ BitArray oder BitVektor32 auch geeigneter:

[Bitauflistungen]
http://msdn.microsoft.com/de-de/library/shww990w(vs.80).aspx


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen