Boolean bei Firebird und Dot.net

15/09/2008 - 09:52 von Kristol William | Report spam
Hallo,


ich versuche Firebird unter Dot.net zu verwenden und habe Schwierigkeiten
mit Boolean-Werten (neben diversen anderen) die ich mit den
Dot.Net-Komponenten nutzen möchte.

Eigentlich nutze ich eine Domain für Boolean
CREATE DOMAIN "BOOLEAN" AS
SMALLINT
DEFAULT 0
CHECK (value Between 0 and 1);

Nun versuche ich diesen Wert in einer DataGridBoolColumn anzuzeigen und zu
bearbeiten.

DataGridBool.AllowNull := False;
DataGridBool.FalseValue := 0;
DataGridBool.MappingName := 'OK';
DataGridBool.NullValue := DBNull;
DataGridBool.TrueValue := 1;

allerdings funktioniert das nicht - das Feld bleibbt grau.

Wie sollte oder wie könnte man das richtig machen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Tönsing
15/09/2008 - 10:47 | Warnen spam
Am Mon, 15 Sep 2008 09:52:41 +0200 schrieb Kristol William:

DataGridBool.AllowNull := False;
DataGridBool.FalseValue := 0;
DataGridBool.MappingName := 'OK';
DataGridBool.NullValue := DBNull;
DataGridBool.TrueValue := 1;

allerdings funktioniert das nicht - das Feld bleibbt grau.



Das Problem habe ich auch schon gehabt. Versuch mal, ihm explizit zu sagen,
dass es sich um einen Int16 handelt:
DataGridBool.FalseValue := Convert.ToInt16(0);
DataGridBool.TrueValue := Convert.ToInt16(1);

Gruß,
Jens
F'up2: de.comp.lang.delphi.datenbanken
X'Posted to: de.comp.lang.delphi.misc,de.comp.lang.delphi.datenbanken

Ähnliche fragen