Boot-Fehlermeldung nicht auffindbar

06/06/2014 - 19:30 von Joachim Hartman | Report spam
Ich habe Debian 7.5 (wheezy) installiert.
uname -a meldet: Linux server 3.2.0-4-686-pae #1 SMP Debian
3.2.57-3+deb7u1 i686 GNU/Linux
Nach einigen Aktualisierungen - darunter auch das Kernel - habe ich den
Rechner mit reboot neu gestartet.
Wàhrend des Bootvorganges erschienen einige Fehlermeldungen, die ich
weder in der /var/log/boot noch der /var/log/dsmeg wieder finde.
gibt es eine weitere Datei wo ich diese Fehlermeldungen finde?

Gruß aus der Stadt der CeBIT
jochen


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/5391F84E.3050604@gmx-topmail.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Richard Kraut
07/06/2014 - 14:10 | Warnen spam

Am Freitag, den 06.06.2014, 19:20 +0200 schrieb Joachim Hartman:

Ich habe Debian 7.5 (wheezy) installiert.
uname -a meldet: Linux server 3.2.0-4-686-pae #1 SMP Debian
3.2.57-3+deb7u1 i686 GNU/Linux
Nach einigen Aktualisierungen - darunter auch das Kernel - habe ich den
Rechner mit reboot neu gestartet.
Wà¤hrend des Bootvorganges erschienen einige Fehlermeldungen, die ich
weder in der /var/log/boot noch der /var/log/dsmeg wieder finde.
gibt es eine weitere Datei wo ich diese Fehlermeldungen finde?



Es gibt bei mir die /var/log/boot.log. Weitere Kandidaten
sind /var/log/daemon.log, /var/log/kern.log, /var/log/messages und
eventuell /var/log/syslog.


MfG Richi






Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen