boot.ini/Speicher

09/08/2009 - 13:05 von K.- D. Fischer | Report spam
Hallo,

ich habe hier einen Dual-Opteron und ein Acer Notebook mit AMD QL60. Beide
haben 4 GB Speicher. Ich habe die boot.ini erweitert hinter fastdetect um
den Eintrag /3GB /USERVA)90. Bei beiden Rechnern zeigt msinfo32
"Gesamter realer Speicher=4.0 GB" an. Bei dem Notebook zeigt msinfo32
"Verfügbarer realer Speicher=1.94 GB" an, bei dem Opteron 2.51 GB. Wenn ich
bei dem Opteron die Standard boot.ini ohne diese Erweiterung verwende ist
"Verfügbarer realer Speicher=2.57 GB". Was ist falsch, wie kann ich den
maximalen Speicher für Apps freigeben?

Gruß
K.-D.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
09/08/2009 - 14:38 | Warnen spam
Am Sun, 9 Aug 2009 13:05:24 +0200 schrieb K.- D. Fischer:

bei dem Opteron die Standard boot.ini ohne diese Erweiterung verwende ist
"Verfügbarer realer Speicher=2.57 GB". Was ist falsch, wie kann ich den
maximalen Speicher für Apps freigeben?



Nutze ein 64-bit Betriebssystem.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen