boot messages, weg oder nicht weg

25/01/2010 - 10:07 von Frank Mueller | Report spam
Hi all,

beim Start von SUSE 11.2 und aktuellem KDE sah ich heute einige Meldunge
bezgl. dem Festplattecheck und einigen Fehlern. Da ich nun, nach dem
Start des Systems, diese Meldungen genau betrachten wollte finde ich sie
nicht :-(
Gesucht in /var/log/boot.msg (file auch gesichert)
/var/log/messages
Dort wird zwar haarklein alles aufgelistet, aber die Suche nach "60" vom
60-Tage-Check finde ich nicht...

Wo haette ich suchen sollen? Ideen?

Bei Festplatten-Check wurde ein Prozentzahl von ca. 48 angezeigt, das
machte mir Sorgen, aber die Daten (Fotos) schein noch vorhanden zu sein
(kurze Stichprobe).

Frank



Don't send any Spam to my adress :-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Rachel
25/01/2010 - 20:30 | Warnen spam
Am 25.01.2010 10:07, schrieb Frank Mueller:

Bei Festplatten-Check wurde ein Prozentzahl von ca. 48 angezeigt, das
machte mir Sorgen, aber die Daten (Fotos) schein noch vorhanden zu sein
(kurze Stichprobe).



Und selbst wenn nicht, dann hast Du ja immer noch eine Sicherheitskopie,
von der Du es zurückspielen könntest.

Und wenn Du jetzt nach diesem Schockerlebnis immer noch keine
angefertigt hast, dann sind die Sorgen überflüssig - denn offensichtlich
sind Dir die Daten dann ja nichts wert. *g*


Thomas

Ähnliche fragen