Boot-Problem mit älterem A7N8X-E Deluxe und SATA-Platte

25/03/2009 - 09:08 von Nicolas Nickisch | Report spam
Hi NG,
o.g. Mainboard hat seit làngerem treue Dienste geleistet - allerdings mit
einer PATA-Platte als Bootmedium, spàter zusàtzliche SATA-Platten.

Jetzt habe ich die urspüngliche PATA-Platte anderweitig verwertet.
Stattdessen ist eine SATA-Platte eingebit.

OS ist installiert und funktioniert.

Leider klappt der Bootvorgang nicht immer - was besonders àrgerlich ist.
Oft kommt nach dem EInschalten DISK BOOT FAILURE, ein Druck auf Reset behebt
dann meist das Problem.

Leider habe ich keine PATA-Platte merh rumliegen und müsste auch die Platte
klonen um sie nicht neu installieren zu müssen.

INsofern führt wohl kein Weg an der SATA-Geschichte vorbei.

Sind diese Boot-Probleme mit SATA-Platten bekannt ? Der SATA-Controller ist
ein SIL3112

Gruss Nico
 

Lesen sie die antworten

#1 Georg Mildenberger
25/03/2009 - 09:37 | Warnen spam
Hallo Nico,

Nicolas Nickisch schrieb:
Hi NG,
o.g. Mainboard hat seit làngerem treue Dienste geleistet - allerdings mit
einer PATA-Platte als Bootmedium, spàter zusàtzliche SATA-Platten.

Jetzt habe ich die urspüngliche PATA-Platte anderweitig verwertet.
Stattdessen ist eine SATA-Platte eingebit.

OS ist installiert und funktioniert.

Leider klappt der Bootvorgang nicht immer - was besonders àrgerlich ist.
Oft kommt nach dem EInschalten DISK BOOT FAILURE, ein Druck auf Reset behebt
dann meist das Problem.

Leider habe ich keine PATA-Platte merh rumliegen und müsste auch die Platte
klonen um sie nicht neu installieren zu müssen.



wenn es keine zu große sein muss, dann ließe sich das wohl sehr leicht
àndern.

Gruß
SChorsch

Ähnliche fragen