boot von USBstick

13/04/2015 - 11:00 von Klaus Becker | Report spam
Moin,

auf einem Desktoprechner Dell Inspiron von 2009 mit Award BIOS ist kein boot von USBstick möglich.

Den USBstick habe ich auf einem anderen Rechner getestet. Er wird auf dem Dell vom BIOS erkannt, ich habe ihn in der Bootliste an die Spitze gehievt, beim Start des Rechners bekomme ich die Meldung "boot error", das ist alles.

Mit der Taste F12 kann ich die Bootoptionen des Rechners aktivieren. Der USBstick wird erkannt, bekomme aber dann die gleiche Fehlermeldung. Nach Drücken auf "Enter" kommt die Meldung, der Rechner könne nicht von Diskette lesen. Wie dieses ? Im Bios habe ich nur CDROM und Harddisk aktiviert, der Rest ist inaktiv.

Zum Glück startet eine Knoppix-CD.

Ich möchte auf dem Rechner Win Vista durch Debian ersetzen und will zuerst mit Hilfe von Knoppix die Dateien auf eine USB-FP sichern, bevor ich die interne FP neu partitionniere.

Gruss

Klaus


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/1827042.AJJqMasWsY@1stein
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Baur
13/04/2015 - 11:30 | Warnen spam
Am 13.04.2015 um 12:59 schrieb Klaus Becker:
Moin,

auf einem Desktoprechner Dell Inspiron von 2009 mit Award BIOS ist kein boot von USBstick möglich.

Den USBstick habe ich auf einem anderen Rechner getestet. Er wird auf dem Dell vom BIOS erkannt, ich habe ihn in der Bootliste an die Spitze gehievt, beim Start des Rechners bekomme ich die Meldung "boot error", das ist alles.

Mit der Taste F12 kann ich die Bootoptionen des Rechners aktivieren. Der USBstick wird erkannt, bekomme aber dann die gleiche Fehlermeldung. Nach Drücken auf "Enter" kommt die Meldung, der Rechner könne nicht von Diskette lesen. Wie dieses ? Im Bios habe ich nur CDROM und Harddisk aktiviert, der Rest ist inaktiv.



Geh auf https://www.plop.at/de/bootmanager/download.html
Lade dort die aktuellste ZIP-Datei herunter, entpacke sie.
Das darin enthaltene ISO brennst Du auf eine CD.
Stecke den Stick in den Rechner, boote aber von der CD.
Erst, wenn das Bootmenü der CD zu sehen ist, wàhlst Du dort den Stick aus.

Keine Garantie, dass es klappt, aber einen Versuch ist es wert.

Gruß
Stefan


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen