Booten - endet oftmals mit Bluescreen

29/08/2007 - 18:46 von Thomas Goedde | Report spam
Hallo zusammen,

seit einigen Tagen habe ich ein Problem beim Starten meines Rechners.
Windows XP Home scheint erst einmal normal zu starten, wenn ich dann
mein Admin-Konto zur Auswahl anklicke, dann habe ich kurze Zeit danach
einen Bluescreen. Info darauf: Festplattenspeicher prüfen (ist
ausreichend vorhanden), Treiber aktualisieren (sind aktuell), dann
kommt noch das übliche Buchstaben- und Zahlenkürzel, mit dem ich
leider nicht viel anfangen kann.
Das merkwürdige an der Sache ist, schaffe ich es noch wàhrend des
Hochfahrens auf meinem Desktop eine Verknüpfung doppelzuklicken, so
dass auch das Programm mitstartet, dann funktioniert alles normal. Ich
habe absolut keine Erklàrung dafür. Jedenfalls funktioniert danach
alles einwandfrei und auch das Herunterfahren làuft dann - zumindest
soweit ich es erkennen kann - normal ab. Beim Neustart des Rechners
habe ich dann genau die gleiche Problematik wieder.
Irgendwo gab es, soweit ich mich erinnere, eine Datei, welche den
Bootvorgang mitprotokolliert, damit man die Fehler eingrenzen kann;
ich weiss aber leider nicht mehr, wo ich diese Datei finden kann.

Vielleicht hat jemand von Euch hier eine Idee. Ich weiss, dass die
Information etwas dürftig sind, wenn aber etwas bestimmtes
erforderlich sein sollte, so schreibt es kurz. Ich werde versuchen,
dass dann nachzureichen.

Mein System: Windows XP Home, AMD Athlon 2400, 1 GB RAM, 2 HD mit
jeweils 150 GB (davon jeweils 50 % frei, Defragmentierung gemàss
Windows nicht erforderlich), WLAN, DSL, GData Internet Security,
Spyware Doctor und AdAware 2007 im Einsatz (schon làngere Zeit, daher
kann ich denen keine Probleme zuordnen).

Hoffe auf Eure Hilfe.

Gruss aus Lünen

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
29/08/2007 - 18:51 | Warnen spam
Thomas Goedde wrote:
Info darauf: Festplattenspeicher prüfen (ist
ausreichend vorhanden), Treiber aktualisieren (sind aktuell), dann
kommt noch das übliche Buchstaben- und Zahlenkürzel, mit dem ich
leider nicht viel anfangen kann.
[...]



Vielleicht die Newsgroup. ;) Poste die komplette Meldung.

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen