Booten von USB 3.0 Stick?

09/01/2014 - 15:00 von Michael Schuerig | Report spam
Vorweg muss ich gestehen, dass diese Frage mit Debian direkt nichts zu
tun hat. Sie ergibt sich aber aus meiner früheren, einschlàgigen Frage
nach einem Backup-Installer.

Dieses Backup soll auf einen USB-Stick geschehen und idealerweise
schnell, weshalb USB 3.0 gegenüber 2.0 von Vorteil wàre. Soweit kein
Problem. Im Schadensfall muss das System muss das System von diesem
Stick aber auch wieder starten können. Übliche Mainboards,
einschliesslich dem für mich relevanten Asus H87I-Plus, unterstützen das
Booten von USB 3.0 bisher nicht; die Hardware ist zwar da, der nötige
Treiber wird aber erst vom Betriebssystem bereitgestellt, nicht schon
vom BIOS.

Ich habe bisher noch nirgendwo USB 3.0 benutzt, lese aber überall, dass
Hosts/Mainboards wie auch USB Sticks zu 2.0 rückwàrtskompatibel sind. Es
könnte also funktionieren, dass der USB 3.0 Stick beim Booten einfach im
2.0-Modus làuft. Es könnte aber auch sein, dass Mainboard und Stick
erkennen, dass sie beide 3.0 könn(t)en, dann aber aufgeben, weil es
dafür im BIOS keinen Treiber gibt.

Hat jemand ausprobiert, was geht?

Michael

Michael Schuerig
mailto:michael@schuerig.de
http://www.schuerig.de/michael/


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: http://lists.debian.org/2110618.SV9qjKj6kV@fuchsia
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
09/01/2014 - 15:20 | Warnen spam
Michael Schuerig wrote:

[Booten von USB3]

Hat jemand ausprobiert, was geht?



Ich habe bisher noch kein System, dass mir unter die Finger gekommen
ist, zum Booten von USB3 bekommen.

USB3 wird meist mit Zusatz-Chips realisiert, die vom BIOS nicht
angesprochen werden und daher nicht bootbar sind.

Ein USB3-Geràt in einem USB2-Port ist natürlich kein Problem.

Irgendein USB-Geràt in einem USB3-Port dagegen hat nirgends
funktioniert.



Sigmentation fault. Core dumped.


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen