Bootlog ohne initramfs-Meldungen

19/09/2007 - 11:48 von spam.for.the | Report spam
Bei Ubuntu wird bei Aufruf von dmesg nur das angezeigt, was nach mounten des
Rootverzeichnisses ausgespuckt wird. In /etc/default/bootlogd ist das Loggen
aktiviert, aber alles, was beim Laden des initramfs auf einer Konsole
ausgespuckt wird taucht dort nicht auf.

Kann man das àndern?


Peter Lemken
Berlin

Nature abhors crude hacks
 

Lesen sie die antworten

#1 spam.for.the
21/09/2007 - 11:48 | Warnen spam
Peter Lemken wrote:
Bei Ubuntu wird bei Aufruf von dmesg nur das angezeigt, was nach mounten des
Rootverzeichnisses ausgespuckt wird. In /etc/default/bootlogd ist das Loggen
aktiviert, aber alles, was beim Laden des initramfs auf einer Konsole
ausgespuckt wird taucht dort nicht auf.

Kann man das àndern?



Wie jetzt? Keine einzige Antwort?

Peter Lemken
Berlin

Nature abhors crude hacks

Ähnliche fragen