Bootmanager lässt sich nicht erstellen

11/05/2009 - 13:07 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

ich habe mir den RC von Windows 7 auf einer anderen Partition
installiert. Stelle ich im BIOS auf HD um, wird XP gebootet. Stelle ich
auf CD um, wird Windows 7 gebootet, auch wenn z. B. eine XP-CD im
Laufwerk steckt.

Ich habe nun mit der XP-CD gebootet und habe dann die Reparaturkonsole
ausgewàhlt. Dort habe ich mich in die XP-Installation eingeloggt und
bootcfg /add ausgewàhlt, um die Windows-7-Installation ins Bootmenü
aufzunehmen. Aufgrund der Meldung, dass Fehler vorhanden seien, habe ich
chkdsk ausgeführt, was nichts gebracht hat. Auch die Überprüfung in XP
selbst bringt nichts. Nach wie vor wird die Ausführung von bootcfg /add
wegen eines angeblichen Fehlers verweigert.

Wie kriege ich das geregelt?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
11/05/2009 - 13:26 | Warnen spam
Richard Fonfara wrote:
Nach wie vor wird die Ausführung von bootcfg /add
wegen eines angeblichen Fehlers verweigert.



Funktioniert bei Windows 7 wohl nicht.

http://social.technet.microsoft.com...y/w7itpro/

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen