Forums Neueste Beiträge
 

Bootprobleme RAID 1

22/09/2010 - 15:08 von Frank Hartwig | Report spam
Moin zusammen,

ich habe hier Probleme, meinen Rechner mit RAID1 zu booten, wenn eine
Plattes des RAID1 fehlt. Und das ist nicht einmal die Bootplatte.

Ich habe also 1 Startplatte und 2 Datenplatten als RAID1. Das ganze mit
einem Ubuntu-Server 10.4.

Führe ich dpkg-reconfigure mdadm durch, werde ich doch sogar gefragt, ob
ich mit unvollstàndigem RAID booten möchte. Dies habe ich bejaht und
wird auch bei erneutem Aufruf von dpkg-reconfigure mdadm wieder
vorgeschlagen.

wo wird diese Konfiguration gespeichert und warum will mein Rechner
nicht booten?


Gruß und Dank

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Garbs
22/09/2010 - 22:23 | Warnen spam
Mahlzeit!

Frank Hartwig wrote:

ich habe hier Probleme, meinen Rechner mit RAID1 zu booten, wenn
eine Plattes des RAID1 fehlt.



Was passiert denn (nicht)?

Kernel-Panic? root-FS nicht gefunden? Bootmanager schon gar nicht
gefunden? Welcher überhaupt? Wie und wohin installiert?

Gruß
Christian
Christian.Garbs.http://www.cgarbs.de
The feature you'd like to have is probably already installed on your
Linux system.

Ähnliche fragen